[Graphic Novel] Das unabwendbare Altern der Gefühle

Buchcover Unabwendbare Altern Der Gefuehle

Titel: Das unabwendbare Altern der Gefühle
Autor: Zidrou (Autor); de Jongh, Aimée (Illustrator)
Genre: Graphic Novel/Liebesgeschichte
Verlag: Splitter Verlag
Seitenzahl: 144
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

Der Mensch kann es nicht verhindern oder aufhalten. Wir werden älter. Unabwendbar. Zidrou beweist mit diesem Buch aufs neue, wie einfühlsame Geschichten als Graphic Novel erzählt werden.

Realitätsnah

Es sind zwei Lebensgeschichten, die Zidrou in seiner Erzählung zusammenführt. Zuerst unabhängig voneinander erzählt, kreuzen sich alsbald die Lebenswege. So gibt Zidrou nicht nur einen Einblick in das Leben der Protagonisten (das Grundlage für seine Liebesgeschichte ist), sondern beschreibt zugleich einen alltäglichen Umstand, der immer wieder in unserer Gesellschaft zu finden ist.

Es beginnt mit der Einsamkeit nach einer Frühverrentung, nach der Zielsuche im Lebensabend und natürlichen Alterungsprozess. Gezeigt in natürlichen Bildern. Und zwar so natürlich, dass das Wort “schonungslos” keine Anwendung findet. Die Autoren zeigen vielmehr die Realität.

Ohne Überzeichnung

Die Farbgebung der Illustrationen passt perfekt zu den jeweiligen Stimmungen, die mit der Erzählung erzeugt werden. Vom tristen Grau des Alltags bis zum hellen Sonnenschein der Kindheit sind alle Facetten vorhanden. Wie von den Autoren nicht anders zu erwarten, bleiben die Zeichnungen natürlich, ohne zu beschönigen, aber auch ohne zu überzeichnen oder dramatisieren.

Das ist etwas, was mir an dieser Geschichte besonders gut gefällt. Dass sie ohne Übertreibungen und Überzeichnungen auskommt, so dass der dramaturgische Kunstgriff zum Ende hin meiner Meinung nach gar nicht notwendig gewesen wäre.

Fazit

Das Leben zeigen, wie es ist. Und dabei eine sehr einfühlsame und bisweilen romantische (Liebes-)Geschichte erzählen. Zidrou hat wieder einmal bewiesen, dass er die große Kunst des Geschichtenerzählens beherrscht.

Diese großartige Graphic Novel empfiehlt sich für jeden, der gerne feinfühlige und realitätsnahe Geschichten liest und sich an den wundervollen Illustrationen und Zeichnungen erfreuen kann, mit der diese Geschichte erzählt wird.

 

Weitere Informationen zu diesem Buch finden sich auf den Seiten des Splitter Verlags. Dort befindet sich ebenfalls eine Leseprobe.


Werbung


Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite dieses Blogs.
Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.