[Atlas] Weltatlas für Kinder

„Wo liegt eigentlich …?“ ist eine viel gehörte Frage in Familien. „Nimm doch mal den Atlas.“ ist oft eine Antwort. Gemeint sind natürlich Länder oder Regionen. Nur verlieren sich Kinder meist in den Atlanten für Erwachsene. Auf kaum einer Karte lässt sich auf den ersten Blick erkennen, wo was liegt. Die Karten wirken auf Kinder meist überfrachtet und sind nur schwierig zu lesen. Natürlich kommen Kinder im Laufe der Zeit auch mit diesen Atlanten zurecht, besser sind jedoch Atlanten, die speziell für Kinder erdacht wurden.

Weltatlas
© privat mit der freundlichen Genehmigung von Dorling Kindersley Deutschland

Sehr gut gemacht finde ich die Übersichtskarten am Anfang des Buchs und am Anfang eines jeden Kapitels. Zuerst werden die sieben Kontinente und die fünf Weltmeere gezeigt. Anschließend werden die einzelnen Kontinente vorgestellt. Beides klar strukturiert und farblich eindeutig hervorgehoben, so dass man direkt sehen kann, welche Länder gehören zu welchem Kontinent.

Innerhalb der Kapitel werden die Länder im Detail vorgestellt. Diese Karten sind recht verspielt und es gibt viel zu entdecken. Es werden nämlich einige charakteristische Merkmal der jeweiligen Länder hervorgehoben. Das können Sehenswürdigkeiten sein, Naturschauspiele oder sonstige Dinge, die ein Land oder eine Region auszeichnen. Gleichzeitig wird auf den Karten gezeigt, welche Rohstoffe und Erzeugnisse es in den Ländern gibt, die in einer Legende dargelegt werden. Wem das zu kompliziert ist, findet eingangs eine Doppelseite, auf der erklärt wird, wie dieser Atlas zu lesen ist.

weltatlas innen de
© privat mit der freundlichen Genehmigung von Dorling Kindersley Deutschland

Am Ende des Buchs findet sich ein kleines Rätsel, ein zweiseitiges Glossar und ein umfangreiches Register. Zusätzlich steckt am Ende eine großflächige Karte in einem Couvert, die sich bestimmt ganz gut an einer Wand machen wird. So oder so ist der Atlas angenehm großformatig, so dass alle gezeigten Elemente gut sichtbar sind.

Fazit

Ich finde, dass dieser Weltatlas sehr gut gemacht ist. Auf der einen Seite zeigt er sehr strukturiert und verständlich, wo die einzelnen Länder liegen und auf der anderen ist er bei den Länderansichten verspielt genug, um Kinder direkt anzusprechen. Ein sehr lehrreicher und gut gemachter Weltatlas (nicht nur) für Kinder.

cover

Titel: Weltatlas für KinderWeltatlas für Kinder
Autor: Brooks, Andrew
Illustrator: diverse
Genre: Kinderatlas
Lesealter: ab ca. 8 Jahre
Seitenzahl: 128
Verlag: Dorling Kindersley

Originaltitel: Children’s Illustrated Atlas
Übersetzer: Martin Lehr
Herkunft: England
Jahr: Erstausgaben 2016 / 2017; Neuauflage 2023 / 2024 (je Original / Übersetzung)

Weitere Infos und noch mehr Einblicke ins Buch finden sich auf der Website von Dorling Kindersley.

Werbung

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links (Link zum Buch) versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert