[Biografie] Wer war Marie Curie

Wer kennt den Namen Marie Curie nicht? Nur, was hat die weltbekannte Wissenschaftler so berühmt gemacht? So ein bisschen erinnert sich der ein oder andere vielleicht daran, dass sie irgendwas mit Radioaktivität zu tun hatte und dass sie sich aus Unkenntnis selbst verstrahlt hat.

Mit dem fürchterlich unübersichtlichen Wikipedia-Artikel wird kaum jemand etwas anfangen können, was vor allem für Kinder gilt. Da ist eine solche Biografie für Kinder sehr hilf- und aufschlussreich. Sie vermittelt mit sehr passenden und kindgerechten Sätzen, wie Marie Curie aufgewachsen ist, welche Steine ihr in den Weg gelegt wurden und wie sie ihr Leben als Wissenschaftlerin gestaltete.

Dabei wird selbstredend nicht nur das Leben beleuchtet, als sie als berühmte Wissenschaftlerin mit der Creme de la Creme der damaligen Wissenschaftsszene verkehrte, sondern auch den steinigen Weg dorthin. Es ist heutzutage kaum vorstellbar, dass sie anfangs im Geheimen unterrichtet werden musste, weil Frauen zu Beginn des 20. Jahrhunderts nicht an Universitäten unterrichtet wurden. Auch die Vorstellung, dass sich jemand derart der Wissenschaft verschrieben hat, dass sie es in Kauf nimmt, zu Hungern und in Armut zu leben, scheint heutzutage unvorstellbar.

Untermalt wird der Text durch zahlreiche Zeichnungen von Ted Hammond, die passend zum Text gestaltet sind. Dadurch, dass einige Fotografien von Marie Curie vorhanden sind, konnten die einfach gehaltenen Zeichnungen sich daran orientieren, so dass ein gewisser Wiedererkennungswert vorhanden ist.

Marie Curie Innen
© privat mit der freundlichen Genehmigung des Adrian Verlags

Fazit

Diese Biografie von Marie Curie für Kinder ab ca. acht Jahren vermittelt sehr gut, vor welchen Widrigkeiten die Menschen im Allgemeinen ausgesetzt waren und vor welchen Schwierigkeiten im Besonderen damalige wissenshungrige Frauen standen. Untermalt werden die kindgerecht formulierten Texte durch einfach gehaltene Zeichnungen, die zusammen ein sehr stimmiges Bild abgeben. In meinen Augen eine sehr gut gemachte Biografie über eine der außergewöhnlichsten Wissenschaftlerinnen unserer Zeit.

buchcover

Titel: Wer war Marie Curie?
Autor: Stine, Megan
Illustrator: Hammond, Ted
Genre: Kindersachbuch
Lesealter: ab ca. 8 Jahre
Seitenzahl: 112
Verlag: Adrian Verlag

5/5

Originaltitel: Who was Marie Curie?
Übersetzer: Simone Fischer
Herkunft: England
Jahr: 2014 / 2022 (orig./dt.)

Werbung
Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite.
 
Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.