[Comic] Die lebende Tote

Titel: Die lebende Tote
Autor: Vatine, Olivier (Autor); Varanda, Alberto (Illustrator)
Genre: Comic / Science Fiction / Horror
Seitenzahl: 72
Verlag: Splitter Verlag
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen *

Dieser Comic bewegt sich sicherlich abseits der üblichen Pfade. Und das gilt sowohl für die Geschichte als auch für die Zeichnungen. Dadurch lässt sich das Werk recht schlecht einem bestimmten Genre zuordnen, denn es durchstreift derer viele.

Stimmung

Die Geschichte ist in einer Zukunft angesiedelt. Nur kurz wird im Verlauf der Erzählung angedeutet, was die Menschheit auf den Mars verschlagen hat und was aus der Erde geworden ist. Mehr an Hintergrundgeschichte ist tatsächlich auch gar nicht notwendig. Denn schnell konzentriert sie sich auf das Eigentliche und Wesentliche. Das Kind.

Die Farbgebung ist dabei ebenso spannend wie die Geschichte. Denn fängt es noch relativ bunt an, so verdüstert sich die Grundstimmung und folgt somit dem Tenor des Comics. Immer dunkler und düsterer wird die Erzählung und weiß zudem mit einigen Überraschungen aufzuwarten. Tatsächlich entwickelt sich die Geschichte derart überraschend, dass ich gar nicht so viel verraten mag, um dem Leser die Spannung nicht zu nehmen. Nur so viel sei gesagt, dass es anders kommt, als man zunächst denken mag.

Da es sich um einen Einzelband handelt, wird die Geschichte in sich abgeschlossen. Man könnte sie zwar fortsetzen, aber sie ruft nicht unbedingt danach, sondern lädt vielmehr den Leser dazu ein, die Geschichte gleich nochmals zu lesen. Nur dieses Mal mit dem Wissen, wie es enden wird, was so manches Detail in einem anderen Licht erscheinen lässt.

Fazit

In diesem Comic vereint sich ein bisschen Science Fiction, mit einer Portion Mystery und Horror sowie einer Prise Dramturgie. Herausgekommen ist ein sicherlich außergewöhnliches Werk, das sowohl erzählerisch als auch optisch den Leser in seinen Bann ziehen kann. Dabei wird der Horror in keinem Moment ausufernd oder explizit, sondern immer dezent. Ein Comic, das ich uneingeschränkt empfehlen kann.


Das Comic “Die lebende Tote” hat es im meine persönliche Übersicht der empfehlenswerten Comics und Graphic Novels geschafft.

Dort finden sich viele lesenswerte und zum Teil sehr beeindruckende Werke, die alle auf ihre Art und Weise einen Blick wert sind.


Werbung
Dieser Comic ist auch als limitierte Deluxe-Vorzugsausgabe im XXL-Format (28×37 cm) erhältlich. Dieser Band ist komplett in schwarz-weiß gehalten und verfügt über 24 Bonusseiten, die im Standard-Buch nicht enthalten sind. Außerdem hat diese Ausgabe ein Variantcover mit zusätzlicher Veredelung. Mehr dazu auf den Seiten des Splitter-Verlags.


Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite.
* Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.