[Fantasy] Das Wolkenvolk. Band 1: Seide und Schwert

Zu Beginn ist es etwas schwierig einzuschätzen, wie sich die Welt von Kai Meyers Wolkenvolk dem Leser darstellen soll. Denn der Autor hat die Handlung in ein historisches China verfrachtet, dort aber gleichzeitig Drachen und Magie eingeflochten. Und zusätzlich die ominöse Substanz Aether, die mittels Pumpen die Wolkeninsel am Himmel gehalten hat.

Viel Wissen ist jedoch verloren gegangen, weshalb der Leser anfangs ebenso ahnungslos durch die Geschichte stolpert wie die unterschiedlichen Hauptfiguren. Nur nach und nach nimmt die Erzählung Form an, wenn dem Leser Stück für Stück die Details dieser interessanten Welt offenbart werden. Aber bis zum Ende ist diese noch nicht vervollständigt, was für einen ersten Teil einer Trilogie nicht so verwunderlich sein dürfte.

Die Hauptfiguren sind allesamt etwas undurchschaubar, bis auf die beiden Niccolo und Nugua. Was ist ihre Motivation und auf welcher Seite stehen sie? Bis zum Schluss wird nicht geklärt, was die gute und böse Seite ist und wer überhaupt zu wem gehört. Das ist teils verwirrend, aber auch teils sehr spannend, denn als Leser mag ich solche Wendungen in der Geschichte und natürlich auch die mit Spannung erwartete Auflösung in den beiden Folgebänden.

Die Zeichnungen und die Farbgebung sind ein wenig an ein Comic angelehnt, was aber ein wenig täuscht, denn dieses Buch ist relativ textlastig. Und zwar dergestalt, dass der Splitter Verlag das Buch als Empfehlung für Leseratten bewirbt. Hin und wieder ist es mir zu bunt, aber nach einer Weile habe ich mich an die Optik gewöhnt.

Fazit

Diese Mischung aus Magie, Martial Arts und dem geheimnisvollen China hat sehr gut funktioniert, auch wenn es sich auf den ersten Blick anhört, als hätte Kai Meyer zu viel in die Geschichte gepackt. Hat er aber nicht und die Geschichte ist nicht nur abwechslungsreich, sondern auch spannend und gespickt mit zahlreichen Wendungen.

Es ist beim Kauf dieser Adaptionen wieder Obacht geboten, denn die Graphic Novels sind im Jahre 2008 und 2009 jeweils als eigenständiger Band erschienen. Der hier vorliegende Band enthält beide Teile. Der Käufer sollte darauf achten, dass auf dem Cover nur „Seide und Schwert“ steht und keine weiteren Untertitel.

Es ist sehr schade, dass der Loewe Verlag die Romanvorlage nicht mehr vertreibt. Ist es wirklich mit so viel Aufwand verbunden, die Trilogie als Sammelband im Programm zu halten? Und sei es nur als eBook. Hin und wieder sind die Romane auf dem Gebrauchtmarkt zu finden. Um die Suche zu vereinfachen, hier die Titel und ISBN-Nummern:

  • Seide und Schwert. Loewe Verlag, 2006, ISBN 3-7855-5741-8
  • Lanze und Licht. Loewe Verlag, 2007, ISBN 978-3-7855-5742-6
  • Drache und Diamant. Loewe Verlag, 2007, ISBN 978-3-7855-5743-3
wolkenvolk 01 seide schwert

Titel: Das Wolkenvolk 1:Seide und Schwert (Sammelband)
Autor: Meyer Kai
Illustrator: Schlüter, Ralf
Genre: Graphic Novel / Fantasy
Seitenzahl: 144
Verlag: Splitter Verlag
Band: 1 von 3

5/5

Herkunft: Deutschland
Jahr: 2006 / 2009  (Print/Graphic Novel)

Dieses Buch wurde mir als Top-Leser von izneo als E-Comic zur Verfügung gestellt. Mehr Infos dazu auf der Seite “Über diesen Blog“.

graphic novels comics

In meiner persönlichen Übersicht der empfehlenswerten Comics und Graphic Novels finden sich viele lesenswerte und zum Teil sehr beeindruckende Werke, die alle auf ihre Art und Weise einen Blick wert sind.

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Hinweis: Links der Graphic-Novel-Sammelband und rechts die Romanvorlage.

Werbung

2 Kommentare

  1. Hi Frank!

    Ohhhhh das Wolkenvolk! Meine liebste Trilogie von ihm und ja, sie ist natürlich voll gepackt … das alles in einen Comic zu quetschen mag deshalb vielleicht etwas schwierig sein. Ich hab mich sofort in diese Welt des alten China versetzt gefühlt und Drachen sind für dieses Land doch mit in den Mythen verwoben – und Magie gehört dann natürlich auch dazu.
    Die Bücher gibt es gar nicht mehr O.O Sehr schade!!! Verstehe sowas immer überhaupt nicht!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Hi Aleshanee,
      ich habe schon wieder so viele Leseprojekte und dann funken auch immer wieder die Neuerscheinungen dazwischen, so dass ich mich bisher noch nicht auf die Suche nach der Wolkenvolk-Trilogie begeben habe. Ich werde zwar sicherlich irgendwo fündig werden, aber am liebsten hätte ich sie als eBook. Aber das wird vermutlich schwieriger 🙂
      Dir einen schönen Wochenausklang und
      viele herzliche Grüße
      Frank

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.