[Fantasy] Die Legenden der besonderen Kinder

Die Legenden der besonderen Kinder” ist meines Erachtens eine leicht irreführende Bezeichnung für dieses Buch, denn es sind vielmehr “Märchen aus der Welt der Besonderen”. Dies mag zwar nur ein kleines Detail sein, verdeutlicht aber die Verbindung zu den anderen Büchern aus der Welt der Besonderen. Es gibt nämlich keine bzw. diese sind nur sehr spärlich vorhanden und spielen so gut wie keine Rolle und haben auch keinen Wiedererkennungswert.

Märchenstunde

Auch wenn jedes einzelne Märchen durchaus seinen Unterhaltungswert hat, so finde ich es schade, dass es so wenig Bezüge zu den anderen Büchern gibt. Okay, es gibt zwar die Geschichte der ersten Ymbryne, die es noch am stärksten schaffte eine Verbindung herzustellen, aber in Summe ist es in meinen Augen zu wenig gewesen.

Die meisten Geschichten sind allerdings tatsächlich eher Märchen und können losgelöst vom Szenario exisiteren, denn die Besonderen leben und agieren oftmals unabhängig von anderen Figuren oder anderen Besonderen. Das macht die Geschichten natürlich nicht schlecht, denn ganz im Gegenteil können diese auch ohne Bezug überzeugen, obgleich es die ein oder andere Ausnahme geben mag, wie bei solchen Anthologien üblich.

Der Sprecher Simon Jäger macht bei diesem Hörbuch wieder eine in meinen Ohren sehr gute Sache, auch wenn es nicht so viele Charaktere gibt, bei denen er mit seiner Stimme spielen kann. Ich finde den Klang und die Tonierung über das gesamte Hörbuch hinweg gelungen.

Fazit

Es sind durchaus unterhaltsame Märchen, die Ransom Riggs mit diesem kleinen Büchlein präsentiert. Dadurch, dass diese losgelöst von den Hauptbüchern erzählt werden, benötigt man als Leser und Hörer keinerlei Vorkenntnisse und Wissen um die Welt der Besonderen. Wen das nicht stört, der wird sicherlich auf seine eigene phantastische Weise mit diesem Hörbuch unterhalten werden.

Titel: Die Legenden der besonderen Kinder
Autor: Riggs, Ransom
Sprecher: Jäger, Simon
Genre: Hörbuch/Fantasy
Hörzeit: 4 Stunden und 35 Minuten
Verlag: Audible Studios
Print: Knaur

5/5

Originaltitel: Tales Of the Perculiar
Übersetzer: Silvia Kinkel
Herkunft: England
Jahr: 2016 / 2018 (org./dt.)

Werbung

Dieses Hörbuch habe ich im Rahmen meiner Audible-Mitgliedschaft gehört. Noch kein Mitglied? Dann teste Audible. Wer über den Link Audible testet, erhält nicht nur das erste Hörbuch kostenfrei, sondern unterstützt diesen Blog indirekt, da ich dafür eine kleine Provision erhalte.

Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.