[Graphic Novel] Amulett 1 – Die Steinhüterin

Endlich kommt die erfolgreiche Graphic Novel Reihe auch nach Deutschland und wird auch die hiesigen Leser in seinen Bann ziehen. Denn dieser erste Band schafft die besten Voraussetzungen für eine spannende Reihe.

Ein Einstieg

Wie es sich für einen Einstieg gehört, werden zuerst die Charaktere eingeführt und zu ihrem Schicksal begleitet. Dabei merkt man dem Buch sicherlich an, dass es sich an ein jüngeres Publikum richtet. Denn anders als bei vergleichbaren Graphic Novel Reihen wie z.B. Bones, sind die Kommentare und Dialoge nicht derb oder anzüglich.

Nach Verlagsangaben eignet sich das Buch für Kinder ab einem Alter von zirka 8-12 Jahren. Eine Einschätzung, die ich teile, obgleich die ein oder andere Szene im Buch etwas grausam, aber nie explizit ist. Es kommt meines Erachtens auf die bisherige Leseerfahrung des Kindes an. Selbstverständlich ist das Buch auch für ältere Semester interessant.

Die Texte sind vergleichsweise kurz und einfach gehalten und oftmals verstehen es die Autoren die Geschichte gänzlich ohne Text zu erzählen. Wer nicht gerne viel liest ist hier ebenso an der richtigen Adresse wie etwas lesefaulere Kinder. Allerdings sind die Zeichnungen in diesem Werk nicht derart künstlerisch wertvoll wie in anderen Werken, die die Geschichte ohne Text erzählen (wie z.B. das großartige “Haunter of Dreams“).

Fazit

Dieser erste Band liefert einen sehr gelungenen Einstieg in diese phantastische Erzählung und macht Lust auf die kommenden Teile, die hoffentlich alle den Weg nach Deutschland finden. Wer gerne nicht ganz so komplexe und opulente Graphic Novels liest, ist hier genau richtig.

cover amulett-01-steinhueterin

Titel: Amulett 1 – Die Steinhüterin
Autor: Kibuishi, Kazu
Genre: Graphic Novel / Fantasy
Seitenzahl: 188
Verlag: adrian Verlag

5/5

Originaltitel: Amulet 01/The Stonekeeper
Übersetzer: Julia Augustin
Herkunft: USA
Jahr: 2008 / 2020 (org./dt.)

In meiner persönlichen Übersicht der empfehlenswerten Comics und Graphic Novels finden sich viele lesenswerte und zum Teil sehr beeindruckende Werke, die alle auf ihre Art und Weise einen Blick wert sind.

Die Amulett-Reihe ist eine sehr gute Fantasy-Garphic-Novel-Reihe für Kinder ab zirka 10 Jahren. Die Geschichte ist gut komplex und für weniger geübte Leser etwas fordernd. Gut gemacht ist dabei der gemächliche Einstieg mit dem ersten Band und die komplexere Weiterentwicklung der Figuren und Akteure in den Folgebänden.

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite.

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert