[Hörspiel] Sandman (Teil 2)

Auch wenn ich mich wiederhole, so beginne ich diese Rezension damit, dass Neil Gaiman mit seiner Sandman-Reihe eine Geschichte über Geschichten erzählt. Das ist deshalb wichtig zu wissen, weil auch im zweiten Band mehrere Erzählungen zu hören sind, die auf den ersten Blick nichts miteinander gemein haben.

Die erste Geschichte fand ich schon in der Grapic Novel sehr genial. Der Ewige Dream möchte seine Freundin aus der Hölle befreien und sieht sich plötzlich damit konfrontiert, dass Luzifer keine Lust mehr hat, die Hölle mit ihren Wesen zu betreuen und leert sie kurzerhand, nur um den Schlüssel zur Hölle Dream zu übergeben. Einfach nur eine herrliche Geschichte, vor allem, wenn die ganzen „Schmarotzer“ ankommen, um Anspruch auf die nun leere Hölle zu erheben. Und wie Gaiman dann am Ende eine Lösung für das Dilemma gefunden hat, ist ebenfalls herrlich humorvoll.

Die Sprecher aus dem ersten Teil sind (soweit ich es beurteilen kann) gleich geblieben und es handelt sich weiterhin um die Creme de la Creme der deutschen Hörbuchsprecher und -sprecherinnen. Alle Rollen sind sehr gut besetzt und verleihen dem Hörspiel den passenden Touch, den auch die Graphic Novels innehatten. Es ist wohl logisch, dass bei einer Graphic-Novel-Adaption dem Erzähler eine besondere Rolle zukommt (bzw. dessen Drehbuch). Durch ihn werden die Zeichnungen und Illustrationen vertont, was meiner Meinung nach sehr gut gelungen ist.

Als Kenner der Sandman-Reihe habe ich mich immer sehr wohlgefühlt. Allerdings kann ich mir auch beim zweiten Band vorstellen, dass sich Hörer, die die Vorlage nicht kennen, sehr verloren fühlen. Zumindest spiegeln die negativen Rezensionen auf Audible und Amazon diesen Umstand wider, wobei mir nicht ganz klar ist, weshalb sich jemand einen zweiten Teil anhört, ohne den ersten zu kennen. Denn dieser sollte bekannt sein, bevor sich der Hörer diesem Teil widmet.

Wie gut und opulent die Adaption gelungen ist, zeigt sich u.a. daran, dass begeisterte Hörer den Song von Orpheus aus dem Hörspiel extrahiert und bei Youtube als Video hochgeladen haben. Und ich teile diese Meinung, dass dieser Song außerordentlich passend und atmosphärisch umgesetzt wurde. Wie immer ist das Youtube Video im privaten Modus eingebettet, d.h. es werden erst Daten an Youtube übermittelt, wenn das Video gestartet wird.

Grundsätzlich ist nicht nur die musikalische Untermalung gelungen, sondern auch Geräuschkulisse ist immer passend zu den jeweiligen Szenen gewählt worden. An dieser Stelle der Hinweis, dass die Brutalität der Graphic Novels in dem Hörspiel übernommen wurde, weshalb die Hörspiele nicht in Kinderhände gehören.

Fazit

Der erste Teil der Sandman-Adaption hat mich begeistert und der zweite macht es ihm gleich. Die Graphic Novels sind einfach nur genial als Hörspiel umgesetzt. Es geht ein ganz eigener Flair von dieser Adaption aus. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie der nächste Teil ausfallen wird, da mir dieser Bände als Graphic Novel nicht sonderlich gefallen haben.

Dieser zweite Akt der Hörspiel Adaption umfasst die Bände 4 (Die Zeit des Nebels) und 5 (Über die See zum Himmel) sowie Teile von Band 6 (Fabeln und Reflexionen).

Ich habe zu der Sandman-Reihe von Neil Gaiman eine Übersichtsseite erstellt, damit interessierte Leser nicht den Überblick verlieren.

sandman2

Titel: Sandman
Autor: Gaiman, Neil
Sprecher: Diverse
Genre: Hörspiel / Fantasy
Hörzeit: 13 Stunden und 34 Minuten
Verlag: Audible Studios
Print: Panini (Graphic Novels, ein Roman existiert nicht) 

5/5

Originaltitel: The Sandman
Übersetzer: Unbek.
Herkunft: USA
Jahr: 2021 / 2022 (org./dt.)

Dieses Hörbuch habe ich im Rahmen meiner Audible-Mitgliedschaft gehört. Noch kein Mitglied? Dann teste Audible. Wer über den Link Audible testet, erhält nicht nur das erste Hörbuch kostenfrei, sondern unterstützt diesen Blog indirekt, da ich dafür eine kleine Provision erhalte.

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.