Keine Kinderbücher mehr?

Das Bild stammt von adamova1210 auf PixabayDem ein oder anderen dürfte es schon aufgefallen sein: Auf diesem Blog hat die Vorstellung von Kinderbüchern rapide abgenommen. Es ist ein schleichender Prozess gewesen, denn nach und nach verschiebt sich das Leseinteresse meiner Kinder.

Es war die Prämisse des Kinderbuch-Bereichs auf diesem Blog, dass die Bücher von den Kindern gelesen und auch bewertet wurden. Ich habe zwar die Beiträge geschrieben, aber oftmals nach Vorgabe meiner Kinder, die mir gesagt haben, was sie an einem Buch gut fanden oder eben nicht.
Nun lesen meine Kinder zwar immer noch, nur eben aktuell nicht so viele Bücher. Es sind meist Comics, die sie massenweise konsumieren, die ich aber nicht hier auf dem Blog vorstellen mag. Auch werden noch immer Bücher aus den Büchereien ausgeliehen, aber auch diese Bücher stelle ich nicht hier auf dem Blog vor. Diese sind nämlich meist so alt, dass sie gar nicht mehr erhältlich sind.

Hinzu kommt, dass die Kinder recht viele Hörspiele hören (keine Hörbücher, die sind ihnen (noch?) zu langatmig). Und dabei nicht nur Buchvertonungen, sondern auch Hörspiele, die von vornherein als Hörspiele produziert wurden. Auch diese stelle ich nur sporadisch hier auf dem Blog vor.

Und so richtet sich der Blog ein wenig anders aus und ich werde vermutlich keine Kinderbücher mehr vorstellen. Die Kategorie “Kinderbücher” wird eingemottet, d.h. die Beiträge bleiben auf dem Blog bestehen und wenn überhaupt kommen nur noch sporadisch neue Bücher hinzu.

Das hat natürlich auch “Auswirkungen” auf meine Quartalsrückblicke, denn dort wird es ebenfalls keine Vorstellung der Kinderbücher geben. Schon bei meinem Rückblick auf das zweite Quartal konnte ich lediglich zwei Bücher nennen, die hier auf dem Blog vorgestellt wurden.

Die Übersicht über die empfehlenswerten Kinderbücher, die hier auf dem Blog vorgestellt wurden, bleibt natürlich ebenfalls erhalten.

Das Bild dieses Beitrags stammt von adamova1210 auf Pixabay.

 

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.