[Krimi] Enola Holmes. Band 2: Der Fall der linkshändigen Lady

Damit der Leser den zweiten Fall von Enola Holmes versteht, muss er den ersten Band kennen. Ansonsten ist es sehr rätselhaft, weshalb ein vierzehnjähriges Mädchen unter falschem Namen in London lebt und in Gestalt unterschiedlicher Verkleidungen ihre ganz eigenen Ermittlungen durchführt. Auch das Verhältnis zu ihrem berühmten Bruder würde weitestgehend im Dunkeln verbleiben.

Die Buchvorlage muss meines Erachtens nicht bekannt sein, auch wenn diese mit einem deutlich spürbarerem Tiefgang punkten kann. Was allerdings mehr als verständlich ist, denn der Umfang dieser Comic-Adaption ist mit 65 Seiten alles andere als üppig. Für die Zielgruppe der ab achtjährigen Leserschaft indes ein passender Umfang. Ebenfalls ein wenig dem Umfang geschuldet, wie zügig der Leser durch die Geschichte gezogen wird. Dennoch ist diese ausreichend spannend und abwechslungsreich und kann dem jungen Leser so einiges an Unterhaltung präsentieren.

Die Zeichnungen sind wie schon im ersten Band sehr locker, fröhlich und weitestgehend farbenfroh umgesetzt. Dieser an eine Aquarellzeichnung erinnernde Stil passt sehr gut zur Geschichte und unterstreicht diese atmosphärisch. Selbige wird zum Ende hin allerdings ein wenig abstrus, passt aber zum Szenario.

Fazit

Auch der zweite Fall von Enola Holmes wurde sehr passend als Comic adaptiert und zeigt das ungewöhnliche Setting in einem passenden Ambiente. Die Geschichte mag vielleicht ein wenig hergeholt sein, aber solange alles stimmig umgesetzt wurde, ist dies nur ein kleiner Kritikpunkt.

Die Buchvorlage ist mittlerweile bei Teil 6 angekommen, wobei der siebte im Frühjahr 2022 erwartet wird. Es werden alle sechs Bände als Comic-Adaption beim Splitter Verlag erscheinen. Der dritte Band Enola Holmes 3: Der Fall der verhängnisvollen Blumen wird am 01.11.21 und der vierte Enola Holmes 4: Der Fall des geheimnisvollen Fächers am 01.03.22 erscheinen.

buchcover

Titel: Enola Holmes. Band 2: Der Fall der linkshändigen Lady
Autor&Illustrator: Blasco, Serena
Genre: Krimi/Comic
Seitenzahl: 65
Verlag: Splitter Verlag
Band: 2 von 6

4/5

Originaltitel: Les Enquêtes d’Enola Holmes 2: L’Affaire Lady Alistair
Übersetzer: Désirée Schneider
Herkunft: Frankreich
Jahr: 2016 / 2021 (org./dt.)

Dieses Buch wurde mir als Top-Leser von izneo als E-Comic zur Verfügung gestellt. Mehr Infos dazu auf der Seite “Über diesen Blog“.

graphic novels comics

In meiner persönlichen Übersicht der empfehlenswerten Comics und Graphic Novels finden sich viele lesenswerte und zum Teil sehr beeindruckende Werke, die alle auf ihre Art und Weise einen Blick wert sind.

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.