[Krimi] Wisting und der fensterlose Raum

Es kommt nicht oft vor, dass Krimis mit einem Todesfall als natürliche Todesfolge starten. Dieser recht ruhig erzählte Krimi stellt zuerst eine große Summe Geld in den Mittelpunkt der Ermittlungen.

Ruhiger Krimi

Und anschließend folgt relativ klassische Genrekost. Nach und nach wird der Fall aufgedröselt und der Leser wird recht behutsam durch das Buch geführt. Es gibt die erwarteten Wendungen mit typischen Protagonisten und Antagonisten und wenig bahnbrechend Neues. Das klingt nun langweiliger als der Krimi schlussendlich ist, denn man muss das Rad bekanntlich nicht immer neu erfinden, um einen unterhaltsamen Krimi zu schreiben.

Dass es sich um den zweiten Band einer Krimi-Reihe handelt, merkt man ihm nicht unbedingt an (zumal ich den ersten Teil nicht kenne), da es kaum einen Bezug zum vorhergehenden Fall gibt. Ob die Charaktere im ersten Band mehr Tiefgang erhalten haben, vermag ich nicht zu sagen, wage ich aber anzuzweifeln, denn sie erfüllen ähnlich wie die Geschichte selbst dem Genre-Typus.

Fazit

Jørn Lier Horst hat einen sehr typischen Genrevertreter geschrieben, der den Krimi-Freund ganz klassisch bedient. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Krimi-Freunde daran Gefallen haben, denn ich kenne vergleichsweise viele Leser, denen Thriller zu nervenaufreibend und spannend sind. Und genau für jene ist dieser Krimi bestens geeignet.

Wisting-und-der-fensterlose-raum

Titel: Wisting und der fensterlose Raum (Cold Cases, Band 2)
Autor: Horst, Jørn Lier
Genre: Kriminalroman
Seitenzahl: 432
Verlag: Piper Verlag

4/5

Originaltitel: Det innerste Rommet
Übersetzer: Andreas Brunstermann
Herkunft: Norwegen
Jahr: 2018 / 2020 (org./dt.) 

Werbung

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite.

Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.