[Lexikon] Guinness World Records 2022

Seit 1955 gibt es das Guinness Buch der Weltrekorde und wird seither jährlich neu aufgelegt. Die GWR (Guinness World Records) werden immer merkwürdiger und scharren eine große Fangemeinde um sich. Die Ausgabe 2022 beschreibt natürlich nicht die Rekorde des kommenden Jahres, sondern soll den Käufer zum Kauf animieren. Immerhin ist das Buch schon im September letzten Jahres erschienen. Tatsächlich hat das Buch ganz klassisch über den Weihnachtsmann zu uns gefunden.

Wir sind eher keine GWR-Fans und können so nicht über Unterschiede und Neuerungen philosophieren, die diese Ausgabe von anderen Ausgaben hervorhebt. Ich bin sogar etwas überrascht, welche Marketing-Maschinerie um die Weltrekorde-Schmiede gewachsen ist. Dieses Buch ist dabei nur ein kleines Puzzleteil und beschreibt nicht nur die Rekorde, die 2021 aufgestellt wurden, sondern generell alle Rekorde, die den Weg auch in ältere Ausgaben gefunden haben.

Ich finde den Aufbau des Buchs recht gelungen, denn es beschreibt nicht nur die absonderlichen Rekorde von Mensch und Tier, auf die hart trainiert wird, sondern auch die Rekorde, die „einfach so“ entstanden sind. Es gibt also nicht nur die Wettessen sondern auch große bauliche Rekorde, um mal zwei klassische Beispiele zu nennen. Allein von der Machart ist das Buch sehr abwechslungsreich. Zuerst gibt es übergeordnete thematische Kapitel wie z.B. Naturwunder oder Wissenschaft & Technik.

In diesen Kapiteln wird es dadurch abwechslungsreich, weil nicht nur einzelne Rekorde genannt werden, sondern die Themen unterschiedlich angegangen werden. So gibt es z.B. virtuelle Besuche, mit denen größere Einrichtungen auf eine Doppelseite näher betrachtet werden. Oder aber es werden junge Talente vorgestellt, also junge Menschen (meist Kinder), die außergewöhnliche Leistungen vollbracht haben. Auch diese Vorstellungen werden über eine Doppelseite dargestellt.

Fazit

In diesem Guinness Buch der Weltrekorde können große wie kleine Leser und Leserinnen nicht nur abstruse und verrückte Rekorde erkunden, sondern das Buch stellt zusätzlich ein Streifzug quer durch die von Mensch und Tier gemachten Rekorde dar. Die Zusammenstellung und Aufmachung ist in meinen Augen gelungen, weshalb nicht nur ich, sondern vor allem auch meine Kinder sehr gerne in diesem Buch stöbern.

buchcover

Titel: Guinness World Records 2022
Autor: GWR
Genre: Lexikon
Seitenzahl: 256
Verlag: Ravensburger Verlag GmbH

5/5

Originaltitel: Guinness World Records 2022
Übersetzer: diverse
Herkunft: USA
Jahr: 2021 (org./dt.)

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.