Montagsfrage #119: Nehmt ihr regelmäßig Kontakt zu Autoren auf?

montagsfrage-lauter-leise

Die heutige Montagsfrage kommt aus Torstens Bücherecke, die ich heute auch recht schnell beantworten kann. Nein, ich nehme nicht aktiv Kontakt zu Autoren auf. Ich stehe zwar hin und wieder zu einem Autor in Kontakt, dann aber nur, wenn dieser mich anspricht.

Mir fällt auch ehrlich gesagt kein Grund ein, weshalb ich einen Autor kontaktieren sollte. Selbst Rezensionsexemplare frage ich eher über einen Verlag an und die Werke von Selfpublishern begegnen mir sehr selten, so dass ich mich auch von jenen Autoren eher finden lasse.

Wer mich kennt, wird wissen, dass ich Autoren gerne mal vergesse und mir eher die Geschichte im Gedächtnis bleibt. Nicht selten schaue ich in die Bibliografie eines Autors, nur um dann festzustellen, dass ich schon das ein oder andere von ihm gelesen habe.

Und tatsächlich lese ich nur hin und wieder mal etwas zu den Hintergründen eines Buchs, wie es entstand oder was ein Autor sich dabei gedacht hat. Ich tauche lieber in die Geschichten ab, auch weil ich gemerkt habe, dass dieser manchmal ihre Faszination genommen wird, wenn ich weiß, wie sie entstand.

Schon gesehen?

Ich schaue auf meinen Lesemonat zurück. Wer gern in Rückblicken anderer Blogger stöbert, darf sich gern eingeladen fühlen.

Wie gehabt lese ich die Beiträge der anderen Montagsantwortler, ohne immer eine Spur zu hinterlassen. Das gilt übrigens auch für die “Nachzügler”, die erst zum Ende der Woche ihre Beiträge veröffentlichen. Oftmals schaue ich auch am Wochenende nochmals in den Originalthread.

Ich antworte nicht immer hier an dieser Stelle auf Kommentare, sondern direkt bei den Antworten der jeweiligen Blogs.

Ich habe mir mal den Spaß gemacht und alle Fragen zusammengefasst, die hier auf dem Blog von mir beantwortet wurden. Neben der Montagsfrage sind auch andere Aktionen dabei, bei denen ich mitgemacht habe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.