Montagsfrage #143: Was ist ein Fakt über ein Buch/einen Autor, den jeder kennen sollte?

montagfrage logo

Ich gehöre nicht zu denen, die gerne in den Lebensläufen der Autoren herumkramt. Bestenfalls lese ich die Kurzvorstellungen auf den Buchrücken bzw. auf den Seiten der Verlage. Hin und wieder schreiben Autoren gerne ein bisschen was über sich und die Buchentstehung in ihren Vorworten oder Danksagungen. Darüber hinaus bekomme ich kaum etwas mit, was die Autoren im Privaten treiben.

Ich trenne so oder so Buch und Autor. Ich kann also nicht sagen, wie die jeweiligen Autoren drauf sind und was sie in ihrer Freizeit machen. Und so kann ich leider keine Fun Facts dieser Runde zum Besten geben, weshalb meine heutige Antwort entsprechend kurz ausfällt. Wer dennoch ein bisschen mehr lesen mag, folge einfach den untenstehenden Links.

Schon gesehen?

Der Lovelybooks Leserpreis fühlt sich immer weniger wie ein Leserpreis an. Stattdessen scheint es eher eine Werbeveranstaltung für ausgewählte Bücher zu sein.

Ich blicke zurück auf meinen Lesemonat Oktober. Wer gern Rückblicke liest, darf sich eingeladen fühlen, den Blick mit mir zu teilen.

Ihr beantwortet gerne Fragen? Eigentlich seid ihr da genau das richtige Klientel, um bei Aleshanees Aktion mitzumachen 🙂

Wie gehabt lese ich die Beiträge der anderen Montagsantwortler, ohne immer eine Spur zu hinterlassen. Das gilt übrigens auch für die “Nachzügler”, die erst zum Ende der Woche ihre Beiträge veröffentlichen. Oftmals schaue ich auch am Wochenende nochmals in den Originalthread.

Ich antworte nicht immer hier an dieser Stelle auf Kommentare, sondern direkt bei den Antworten der jeweiligen Blogs.

Ich habe mir mal den Spaß gemacht und alle Fragen zusammengefasst, die hier auf dem Blog von mir beantwortet wurden. Neben der Montagsfrage sind auch andere Aktionen dabei, bei denen ich mitgemacht habe.

2 Kommentare

  1. Hey Frank,

    wie du weißt, bin ich ja ein Fan von Trivia. Das hat viel damit zu tun, dass ich oft das Gefühl habe, durch Hintergrundinfos über Werk und Autor_in besser zu verstehen, was ich da eigentlich gelesen habe. Oft erklären sich bestimmte Techniken oder Handlungsentscheidungen durch diese kleinen Anekdoten. 🙂

    Montagsfrage auf dem wortamgieblog
    Viele Grüße,
    Elli

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.