Montagsfrage #65: Was sind deine Lesevorsätze für 2020?

Die erste Arbeitswoche nach den Weihnachtsferien startet (auch wenn die Schulkinder heute noch einen Tag frei haben) und mit ihr eine neue Montagsfrage. Ich wünsche auf jeden Fall allen ein frohes neues Jahr und auf weitere viele interessante Einblicke in die Welt der Buchblogger.

Was sind deine Lesevorsätze für 2020?

Habe ich überhaupt Lesevorsätze? Ja und nein. Es hat bei mir was von der Henne-Ei-Frage, denn ich werde auch im Jahr 2020 leidenschaftlich gern lesen. Gleichzeitig habe ich bei Goodreads ein Ziel von 100 Büchern festgelegt (was durchaus machbar ist, habe ich 2019 118 Bücher gelesen, zudem zählt Goodreads im Gegensatz zu mir auch Comics, Graphic Novels, Kinderbücher und Hörbücher mit) und mach in diesem Jahr auch bei zwei Challenges mit (zum einen bei Ellis “Wortmagie’s makabre High Fantasy Challenge 2020” (die vermutlich alle Montagsantwortler kennen) und bei Dörtes Titel-Challenge “ABC Challenge 2020“).

Lese ich deswegen gezielt mehr oder andere Literatur oder lege ich die Ziele und Challenges um mein sowieso schon vorhandenes Leseverhalten herum? Wer weiß, vielleicht ist es ein bisschen von beidem, wobei letzteres sicherlich überwiegt.

Zum Beitrag auf Lauter&Leise

Schon gesehen?

Mein Blog war in einer kleinen Winter- und Weihnachtspause, wobei ich gar nicht geplant hatte, ihn so klanglos ruhen zu lassen. Aber manchmal kommt es eben anders. Mittlerweile habe ich nicht nur meinen Quartalsrückblick auf das letzte Quartal 2019 veröffentlicht, sondern auch meinen Jahresrückblick.

Mein großer Jahresrückblick ist nun online, nachdem ich bei der letzten Montagsfrage ausgesetzt habe, in der es daraum ging, welches Buchhighlight man persönlich empfehlen kann (Link zur Montagsfrage auf Lauter&Leise).

Wie gehabt lese ich die Beiträge der anderen Montagsantwortler, ohne immer eine Spur zu hinterlassen. Das gilt übrigens auch für die “Nachzügler”, die erst zum Ende der Woche ihre Beiträge veröffentlichen. Oftmals schaue ich auch am Wochenende nochmals in den Originalthread.

Ich habe mir mal den Spaß gemacht und alle Fragen zusammengefasst, die hier auf dem Blog von mir beantwortet wurden. Neben der Montagsfrage sind auch andere Aktionen dabei, bei denen ich mitgemacht habe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.