[Science Fiction] Hologrammatica

Es klingt wie ein klassischer Kriminalfall. Ein Detektiv wird darauf angesetzt eine vermisste Person zu finden und stößt bei seiner Recherche auf ungewöhnliche Machenschaften, die ihn selbst in Gefahr bringen. So weit so normal, wäre da nicht die Hologrammatica, mit der ein nahezu weltumspannendes Hologramm erzeugt wird und die Möglichkeit besteht, seinen Verstand in einen anderen Körper upzuloaden.

In der Zukunft

Der Roman spielt nämlich Ende des 21. Jahrhunderts und die Menschheit hat sich entsprechend weiterentwickelt und schon die Erfahrung gemacht, dass eine (echte) KI mehr Bedrohung als Hilfe ist. Oder vielleicht doch nicht? Die Geschichte wird sehr gut erzählt, was ich bei dem Hörbuch im doppelten Sinne meine. Denn nicht nur der Schreibstil und die bildliche Darstellung der Zukunft sind gut gemacht, sondern auch der Sprecher Oliver Siebeck verleiht dem Buch einen besonderen Touch. Er hat nicht nur eine in meinen Ohren angenehme Stimme, sondern verleiht situationsbezogen auch die passende Intonation. Wirklich sehr gut gemacht!

Die Figuren hat Hillenbrand gut gewählt. Es ist genau die richtige Mischung für einen Krimi (oder Thriller – hier sind die Grenzen ja manchmal fließend). Nicht verworren, einigermaßen logisch aufgebaut und immer ausreichend spannend, um auch als Hörbuch der Geschichte gut folgen zu können. Hinzu kommen zahlreiche Wendungen und immer wieder neue Details, wie unsere zukünftige Welt aussehen wird.

Fazit

Ein wirklich guter Science-Fiction-Roman, der eine spannende Geschichte in einer interessanten Zukunft erzählt. Ohne Längen mit einem überzeugenden Plot und einem gut gelesenen Hörbuch kann ich diesen Roman bedenkenlos empfehlen.

Das Buch trägt den Untertitel “Aus der Welt der Hologrammatica”, was suggeriert, dass mehrere Bücher folgen werden. Bisher ist lediglich ein zusätzliches erschienen. Soweit ich es überblicke, ist “Qube” ebenso ein eigenständiger Roman wie Hologrammatica. Gemein haben haben die Bücher lediglich, dass sie in der gleichen Welt spielen. Ich werde davon berichten, wenn ich den Roman gelesen (oder gehört) habe.

cover hologrammatica

Titel: Hologrammatica
Autor: Hillenbrand, Tom
Sprecher: Siebeck, Oliver
Genre: Hörbuch/Science Fiction/Thriller
Hörzeit: 16 Stunden und 36 Minuten
Verlag: Lübbe Audio
Print: KiWi

5/5

Herkunft: Deutschland
Jahr: 2018

Dieses Hörbuch habe ich im Rahmen meiner Audible-Mitgliedschaft gehört. Noch kein Mitglied? Dann teste Audible. Wer über den Link Audible testet, erhält nicht nur das erste Hörbuch kostenfrei, sondern unterstützt diesen Blog indirekt, da ich dafür eine kleine Provision erhalte.

Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Werbung

2 Kommentare

  1. Hi Frank!

    Das hört sich sehr gut an! Das Buch ist mir schon desöfteren durch das Cover aufgefallen und ich bin gespannt, wann ich es lesen werde. Jetzt freu ich mich auf jeden Fall schon drauf 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Hi Aleshanee,

      es lohnt sich in jedem Fall und ich kann mir gut vorstellen, dass Du Gefallen an dem Buch finden wirst – nur wird Dein SuB länger und länger, gell? 😀

      Viele Grüße
      Frank

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.