[Science Fiction] Vakuum

Peterson hat mit “Vakuum” einen sehr deprimierenden Katastrophen-Thriller geschrieben, in dem sich die Menschheit einer Gefahr kosmischen Ausmaßes gegenübersieht. Vieles, was dem Leser in dem Science-Fiction-Roman begegnen wird, klingt sehr phantastisch, fußt aber auf wissenschaftlichen Theorien. Dennoch verbleiben viele Aspekte in dem Buch, die nur schwer vorstellbar sind: Science-Fiction eben.

Ereignisse dystopischen Ausmaßes

Erzählt wird die Handlung aus der Sicht unterschiedlicher Figuren, die jede für sich gut und realistisch gezeichnet wurde und die Authentizität der Erzählung erhöht. Das, was mir nicht nur gefallen, sondern auch berührt hat, sind die Beschreibungen dystopischen Ausmaßes, wie die amerikanische Gesellschaft zugrunde geht. Was die Ereignisse im Rest der Welt zur Folge haben, wird nur am Rande erwähnt.

Zumindest bei mir hat der Autor genau das geschafft, was ich von einem guten Roman erwarte. Er hat eine Welt geschaffen, in die ich eintauchen kann und die mich auf unterschiedliche Weise berührt. Die geschilderten Ereignisse haben mich immer wieder die Frage stellen lassen, ob die Menschheit und die Machthaber tatsächlich so reagieren würden und wie es um die ethischen und moralischen Grundfesten der Gesellschaft gestellt ist.

Was ist passiert? Wie kommen sie dorthin? Neben den Hauptereignissen erzählt Peterson in einer Nebenhandlung von einem Stamm, der sich in einer urtümlichen Lebenswelt befindet und sich widrigen Umständen ausgesetzt sieht. Es ist ein sehr interessanter und spannender Erzählstrang, wobei mir am Ende ein bisschen zu wenig Auflösung geboten wurde.

Fazit

“Vakuum” ist ein sehr spannender und emotionaler Science-Fiction-Thriller, der gut geschrieben, gut recherchiert und mich als Leser begeistert hat. Natürlich gibt es ein paar sehr unrealistisch anmutende Handlungselemente und die Handlung ist ein wenig zu einseitig auf die USA gemünzt, aber das lasse ich wohlwollend durchgehen. Mich hat das Buch gut unterhalten und kann es allen SF-Genrefans weiterempfehlen.

cover vakuum

Titel: Vakuum
Autor: Peterson, Phillip P.
Genre: Science Fiction, Thriller
Seitenzahl: 496
Verlag: Fischer Tor

5/5

Herkunft: Deutschland
Jahr: 2020

Das Buch ist als E-Book schon erhältlich. Die gedruckte Version wird ab dem 23. September im Buchhandel zu finden sein.

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite.

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.