[Wissen für Kinder] Große und kleine Schätze der Natur

Man kann der Schönheit und Vielfalt der Natur auf sehr abwechslungsreicher Weise begegnen. Das Buch „Schätze der Natur“ zeigt eine Auswahl von ungewöhnlichen Fundstücken und geht darauf näher ein. Eine gute Idee, wie ich finde, denn es macht ungewöhnlich viel Spaß, auf diese Weise gezeigt zu bekommen, was die Natur im Laufe der Evolution hervorgebracht hat.

Das Buch ist in vier große Kapitel unterteilt: Tiere, Pflanzen, Pilze und Algen, Mineralien und Gesteine sowie natürliche Gebilde. Der Aufbau der jeweiligen Seiten ist größtenteils identisch. In einer Mischung aus kurzen Texten, Illustrationen bzw. Fotos werden die wichtigsten Informationen zu dem Fundstück zusammengestellt. Beim Stöbern durch das Buch bin ich immer wieder darüber gestolpert, dass sich die Überschrift auf der rechten Seite der Doppelseite befand. Diese Anordnung ist etwas ungewöhnlich, bietet aber den Vorteil, dass die linke Seite meist mit sehr großen Fotos oder Illustrationen ausgefüllt wird.

Die Optik des Buchs ist natürlich auf Anhieb sehr ansprechend. Das bunte, veredelte Cover und der Goldschnitt zeugen von einer hochwertigen Ausmachung, die sich im Innenteil fortsetzt. Bei dieser Art von Aufmachung fehlt mir ein wenig ein Bändchen, aber das ist in meinen Augen nur ein kleines Manko.

schaetze der natur innen
© privat mit der freundlichen Genehmigung von Dorling Kindersley Deutschland

Fazit

Ich finde, dass die Idee und Umsetzung für dieses Buch sehr gelungen sind. Den Fokus auf größere und kleinere Besonderheiten zu lenken, die die Natur hervorbringt, ist mal eine andere Art, sich bewusst zu machen, wie großartig die Natur ist, in der wir alle leben. Und vielleicht schärft ein solches Buch auch ein wenig das Bewusstsein für den Erhalt der Natur.

Umfangreiche Einblicke in das Buch finden sich auf der Homepage des DK-Verlags.

buchcover

Titel: Große und kleine Schätze der Natur: Über 100 Fundstücke und was sie uns erzählen
Autor: Hoare, Ben (Hrgs.)
Illustrator: McKean, Kaley
Genre: Kindersachbuch
Lesealter: ab ca. 8 Jahre
Seitenzahl: 192
Verlag: Dorling Kindersley Verlag

5/5

Originaltitel: Natures Treasures
Übersetzer: Eva Sixt
Herkunft: England
Jahr: 2021/2022

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite.
 
Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.