[Wissen] Wilde Natur: Entdecke Tiere und Pflanzen im Wald, am Wasser und in der Stadt

Jedes Kind ist neugierig auf die Natur. Man muss nur das Gespür dafür fördern, vor allem, wenn man in der Stadt wohnt. Dabei leben wir Menschen auch in den Städten mitten in der Natur. Nur ein wenig anders. Auf die Aspekte, wie man Natur in unterschiedlichen Umgebungen erfahren kann, zeigt das Buch „Wilde Natur“

Das Buch beginnt mit ein paar allgemeinen Hinweisen und Tipps und konzentriert sich dann auf die unterschiedlichen Umgebungen „In der Stadt“, „Auf Wiesen und Feldern“, „An Bach und See“, „An der Küste“, „Im Wald“ und „Im Gebirge“. Zu Beginn eines jeden Kapitels wird die Umgebung vorgestellt. Abhängig von der Themenwelt mal mehr, mal weniger umfangreich. Neben den Tieren und Pflanzen, die es zu entdecken gibt, finden sich auch immer wieder Einschübe und Abschnitt, welchen Einfluss der Mensch auf die jeweilige Region hat.

Dass der Mensch in der Stadt omnipräsent ist, dürfte logisch sein, aber erst in Kapiteln wie z.B. „Auf Wiesen und Feldern“ wird deutlich, wie stark der Mensch die Natur beeinflusst. In diesen Kapiteln bekommen die jungen Leser noch ein paar Tipps an die Hand, wann und wo Tiere und Pflanzen anzutreffen sind. In den späteren Kapiteln entfallen die Tipps und es werden die typischen Lebewesen der Regionen lediglich vorgestellt. Hier wäre eindeutig mehr drinnen gewesen.

Zu Beginn des Buchs wird gezeigt, auf welche Regionen sich das Buch beschränkt. Da es sich hauptsächlich auf Nordeuropa bezieht, wird es mit dem Gebirge etwas schwierig und diese Tiere sind dann eher in den Alpen und nicht in Nordeuropa anzutreffen.

wilde natur innen
© privat mit der freundlichen Genehmigung von Dorling Kindersley Deutschland

Fazit

Das Buch ist ein wenig durchwachsen. Auf der einen Seite sind die Kapitel gut gemacht und zeigen die Pflanzen- und Tierwelt und die Autoren geben einige Tipps, wie und wo die typischen Pflanzen und Tiere anzutreffen sind. Auf der anderen Seite gibt es Kapitel, in denen nur noch typische Vertreter gezeigt werden, ohne irgendwelche Tipps und Tricks zu geben. Vermutlich wäre es besser gewesen, sich auf die ersten Kapitel zu konzentrieren, um die hinteren wegzulassen.

wilde natur cover

Titel: Wilde Natur: Entdecke Tiere und Pflanzen im Wald, am Wasser und in der Stadt
Autor: Barker, Chris
Illustrator: diverse
Genre: Kindersachbuch
Lesealter: ab ca. 7 Jahre
Seitenzahl: 128
Verlag: Dorling Kindersley Verlag

3/5

Originaltitel: Nature Spotter
Übersetzer: Eva Sixt
Herkunft: England
Jahr: 2021 / 2022 (orig./dt.)

Weitere Infos und noch mehr Einblicke ins Buch finden sich auf der Website von Dorling Kindersley.

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren finden sich im Bereich “Über diesen Blog“.
 
Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.