[Hörbuch] Wahn

Titel: Wahn
Autor: King, Stephen / Sprecher: Nathan, David
Genre: Hörbuch/Belletristik
Verlag: Random House Audio / Print: Heyne
Hörzeit: 25 Stunden und 10 Minuten
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

Wieder ist es ein tragischer und folgenschwerer Unfall, der den Protagonisten in diese Geschichte wirft. Eine doch sehr interessante Erzählung, die verschiedene Genre gekonnt mixt.

Genrefragen

Es ist gerade dieser Mix, der diese Geschichte ausmacht. Zuerst die tragische Geschichte des Protagonisten, die ihn auf eine Insel in Florida führt. Seine Gedanken und seine Emotionen, die ihn begleiten, bieten einen Grundstein für den eigentlichen Plot, der geprägt ist von Vergänglichkeit, Liebe und einer gehörigen Portion Grusel.

Nein, ein Horror-Roman ist auch dieses Buch nicht – ebenso wie viele andere Werke aus der Feder von Stephen King kein Horror sind. Hin und wieder schleichen sich einige unheimliche Momente in die Erzählung ein, die mich persönlich ein wenig an “Fluch der Karibik” erinnerten. In Summe sicherlich ein sehr interessanter Genremix mit einer sehr stimmigen Erzählung.

Bekanntes

Als der Big Boy und der Pool in der Erzählung auftauchten, konnte ich nicht anders und musste an die Geschichte “Love” denken, die ich erst kürzlich vorgestellt habe. Dass sich Elemente gerade aus diesen beiden Geschichten mischen, ist sicherlich kein Zufall, da beide Bücher zeitnah veröffentlicht wurden (2006 Love, 2008 Wahn). Wer mehrere Bücher von Stephen King gelesen hat, wird wissen, dass es immer wieder Querverweise auf seine eigenen Bücher enthalten sind.

Alle Verweise zu anderen Werken können im King-Wiki nachgelesen (externer Link) werden. Dieser ist allerdings mit Vorsicht zu genießen, da er zahlreiche Spoiler enthält.

Sprecher

Wieder wird dieses Hörbuch von David Nathan gelesen. So wie nahezu alle Bücher von Stephen King von ihm gelesen wurden, nachdem Vittorio Alfieri glücklicherweise nicht mehr zu hören ist. Mir persönlich gefällt Nathan als Sprecher sehr und kann auch in diesem Buch mit Beständigkeit und guter Intonation überzeugen.

Fazit

Mir hat dieser Genremix sehr gefallen. Ebenso wie die Idee, die King in diesem Buch dargestellt hat. Für viele mag dieses Buch kein typischer King sein, aber der vielschreibende Autor hat mittlerweile derart viele unterschiedliche Werke hervorgerbacht, dass es den typischen King eigentlich gar nicht mehr gibt.

Wer also gerne gut erzählte Geschichten liest, die in kein Genre passen möchte, kann hier durchaus ruhigen Gewissens zugreifen.

Die auf diesem Blog veröffentlichten Buchbesprechungen zu Büchern von Stephen King sind mittlerweile auf einer eigenen Seite zu finden.

Werbung
Dieses Hörbuch habe ich im Rahmen meiner Audible-Mitgliedschaft gehört. Noch kein Mitglied? Dann teste Audible. Wer über den Link Audible testet, erhält nicht nur das erste Hörbuch kostenfrei, sondern unterstützt diesen Blog indirekt, da ich dafür eine kleine Provision erhalte.


Einen ersten Eindruck von der Printversion des Buchs “Wahn” kann der Leser mit der Kindle-Buchvorschau von Amazon gewinnen:

Werbung


Werbung


Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.