[Fantasy] Die Ewigen. Vom Schicksal der Zeit: Folge 8

buchcover Vom Schicksal der Zeit

Titel: Die Ewigen. Vom Schicksal der Zeit: Folge 8
Autor: Wagner, Chriz
Genre: Kurzgeschichte/Fantasy
Verlag: acabus Verlag
Seitenzahl: 96
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

Wenn Autoren die Zeitreise in ihre Geschichten packen, ist ein Zeitparadoxon nahezu unvermeidlich. Chriz Wagner umschifft dieses Paradoxon in der achten Folge von “Die Ewigen” sehr geschickt und gewährt dem Leser einen weiteren Einblick in diese phantastische Welt.

Hauptstrang

Hat mit den letzten Teil die jeweilige Eigenständigkeit der Serienteile abgenommen, so gibt es in diesem Teil ein Novum. Der Haupterzählstrang wird zwar zu Ende geführt, aber einige Nebenstränge werden in der Luft gehalten, um im neunten Teil wieder aufgenommen zu werden (so ist es zumindest dem Nachwort zu entnehmen). Und so macht es nicht nur Sinn, wenn der Leser die bisherigen Serienteile kennt, sondern auch, dass er sich dem nächsten Teil widmet.

Die Haupterzählung indes hat mir sehr gut gefallen, in der Simon dem Geheimnis von Fleischuhren auf der Spur ist. Das klingt nun ekliger als es in Wahrheit ist. Denn dahinter versteckt sich ein spannendes Abenteuer, bei dem der Mystery-Einfluss deutlich vorhanden. Ebenfalls bei mir gut angekommen ist das Prinzip, wie sich Simons Unsterblichkeit äußert. In dieser Form wurde es bisher nicht thematisiert.
Dadurch bekommt vor allem der Charakter des Simon deutlich mehr Leben eingehaucht und diese Geschichte trägt zu seiner Entwicklung recht stark bei.

Fazit

In diesem achten Teil der Fantasy-Serie offenbart sich recht deutlich, wie stark die jeweiligen Abenteuer, die die Protagnisten erleben, sich in das große Ganze der geschaffenen Welt einbettet. Wahrlich darf der Leser nicht in Erfahrung bringen, was die Triebfeder des Ganzen ist, kann aber sehr wohl an den außergewöhnlichen Erlebnissen teilhaben.

Der Erzählstil ist in gewohnter Weise spannend und durch die kurzen Kapitel dem Medium der Kurzgeschichte durchaus gerecht werdend. Diese Kurzgeschichte hat mir wieder sehr gut gefallen und ich bin gespannt, welche Auflösung mich im neunten Teil erwartet.

Dieser achte Teil der Serie wurde mir im Rahmen einer Lovelybooks-Leserunde zur Verfügung gestellt.


Dies ist der achte Band der Fantasy-Serie “Die Ewigen”. Die Einzelbände sind je als E-Book erhältlich. Neben den E-Books sind zwei Sammelbände mit je fünf Folgen erschienen. Diese sind dann auch als Print erhältlich. Mehr Infos zu der Reihe finden sich auf den Seiten des acabus Verlags.

Werbung


Ebenfalls auf diesem Blog vorgestellt:

Buchcover Die Ewigen Teil 5
Folge 1: Die Gärten von RomFolge 2: Der BruderpaktFolge 3: Die Zeichen der SchuldFolge 4: Von sterbenden EngelnFolge 5: Das Gedächtnis der Welt
Buchcover Die Ewigenbuchcover Vom Schicksal der Zeit
Folge 6: Die Mönche vom heiligen BergFolge 7: Stimmen aus der ZukunftFolge 8: Vom Schicksal der ZeitFolge 9: SpiegelweltenFolge 10: Gilgamesch und die Seherin
Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite dieses Blogs.
Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.