[Fantasy] Das Wolkenvolk. Band 3: Drache und Diamant

Im Laufe Wolkenvolk-Trilogie sind einige Erzählstränge entstanden. Das Mondkind im Innern der Berge, die schwebende Stadt, die Drachen, das Händlervolk und natürlich der Aether, der irgendwie all diese Stränge miteinander verbindet. Und immer wieder kreuzen sich die Erzählstränge, wenn die (Haupt-)Figuren zwischen ihnen hin- und herspringen. Und worauf läuft es schlussendlich hinaus? Ganz klar, auf das große Finale, in dem sich entscheiden wird, ob die Welt untergeht oder nicht. Immerhin ist die Wolkenvolk-Trilogie keine weichgespülte Disney-Produktion, so dass die Leserschaft sich auf die ein oder andere Überraschung freuen kann.

Der Leser oder die Leserin muss zwingend die ersten beiden Bände kennen und somit auch die Abwechslung, die dort geboten wurde. Und so geht es auch im dritten Band weiter. Es gibt zwar keine neuen Ideen, die ihr verarbeitet werden, aber die eingeführten Elemente der Geschichte werden hier konsequent zu Ende gebracht. Vom Inhalt erzähle ich an dieser Stelle nichts, denn dadurch werden Inhalte aus den beiden Vorgängerbänden gespoilert, was ich natürlich vermeiden möchte.

Die Zeichnungen und die Farbgebung sind wieder überaus gelungen und am Ende erzählen die Macher dieser Trilogie ein wenig aus dem Nähkästchen, so dass ich erahnen kann, welche Arbeit hinter einem solchen Projekt steckt. Ich finde ja immer wieder erstaunlich, wie die Rohfassungen der Graphic Novels und Comics aussehen und was daraus am Ende wird.

Fazit

Ich finde, dass es dem Team sehr gut geglückt ist, eine spannende und abwechslungsreiche Graphic-Novel-Adaption der Wolkenvolk-Trilogie zu erschaffen. Das erhoffte großartige Finale wurde dem Leser mit diesem Band präsentiert, so dass es keinen Grund zum Beklagen gibt.

Es ist beim Kauf dieser Adaptionen wieder Obacht geboten, denn die Graphic Novels sind jeweils als eigenständiger Band erschienen. Der hier vorliegende Band enthält beide Teile. Der Käufer sollte darauf achten, dass auf dem Cover nur “Drache und Diamant” steht und keine weiteren Untertitel.

Es ist sehr schade, dass der Loewe Verlag die Romanvorlage nicht mehr vertreibt. Ist es wirklich mit so viel Aufwand verbunden, die Trilogie als Sammelband im Programm zu halten? Und sei es nur als eBook. Hin und wieder sind die Romane auf dem Gebrauchtmarkt zu finden. Um die Suche zu vereinfachen, hier die Titel und ISBN-Nummern:

  • Seide und Schwert. Loewe Verlag, 2006, ISBN 3-7855-5741-8
  • Lanze und Licht. Loewe Verlag, 2007, ISBN 978-3-7855-5742-6
  • Drache und Diamant. Loewe Verlag, 2007, ISBN 978-3-7855-5743-3
wolkenvolk3

Titel: Das Wolkenvolk. Band 3: Drache und Diamant (Sammelband)
Autor: Meyer Kai
Illustrator: Schlüter, Ralf
Genre: Graphic Novel / Fantasy
Seitenzahl: 144
Verlag: Splitter Verlag
Band: 3 von 3

5/5

Herkunft: Deutschland
Jahr: 2007 / 2014  (Print/Graphic Novel)

Dieses Buch wurde mir als Top-Leser von izneo als E-Comic zur Verfügung gestellt. Mehr Infos dazu auf der Seite “Über diesen Blog“.

graphic novels comics

In meiner persönlichen Übersicht der empfehlenswerten Comics und Graphic Novels finden sich viele lesenswerte und zum Teil sehr beeindruckende Werke, die alle auf ihre Art und Weise einen Blick wert sind.

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Hinweis: Links der Graphic-Novel-Sammelband und rechts die Romanvorlage.

Werbung

Ein Kommentar

  1. Hi Frank!

    Schön dass dir auch der Abschluss gefallen hat!
    Ich hab gar nicht mitbekommen, dass es die Bücher nicht mehr gibt O.O Aber gebraucht sind sie ja auf amazon noch zu haben.
    Dennoch, zumindest als Ebook könnte man es von Verlagsseite aus anbieten, ich finde das immer so schade!!!

    Liebste Grüße, Aleshanee

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.