[Graphic Novel] Perkeros

Aus Finnland kommt so manche Metal-Band, die ein sehr düsteres Image innehaben und das sehr sorgsam pflegen. Diese Graphic Novel nimmt den Leser mit hinter die Kulissen einer solchen Band und erzählt, mit welchen Tücken eine aufstrebende Band zu kämpfen hat.

Wer sich ein wenig innerhalb der Metal-Szene bewegt, wird wissen, dass gerade die vermeintlich depressiven Musiker einen Schalk im Nacken sitzen haben. Sie machen gerne Scherze und Unsinn (manchmal auch weit über jegliche gesellschaftliche Grenzen hinaus). Und auch die Autoren dieses Buchs haben einige humorvolle und witzige Szenen in ihre Geschichte eingebaut. Wie sonst sollte man den Bären erklären, der in der Band die Rolle des Schlagzeugers innehat?

Die Zeichnungen in dem Buch bewegen sich auf einem gehobenen Mittelmaß – bis zum Zeitpunkt, an dem die Musiker in Aktion gezeigt werden. Dann versprühen die Bilder eine derartige Kraft, als würde die Musik direkt aus den Seiten springen. Zu Schade, dass hier das Wirken einer fiktive Band erzählt wird. Ich hätte gerne die Songs gehört, die hier gezeigt werden.

Fazit

Mit einigem Witz wird der Aufstieg einer finnischen Metal-Band gezeigt und erzählt, wie die aufstrebenden Musiker ihr Hobby über alles stellen und damit gleichzeitig in Konflikt mit ihrer Ausbildung und Beziehung geraten. Gut gelungen sind dabei die Zeichnungen, vor allem bei den musikalischen Auftritten.

Ein kleiner Hinweis zum Schluss: Das Buch ist als Print ausverkauft und kann nur noch auf dem Gebrauchtmarkt oder digital als e-Comic erworben werden.

Offensichtlich war wohl ein zweiter Band geplant, der augenscheinlich nicht umgesetzt werden konnte. Selbst im finnischen Original wurde kein zweiter Band veröffentlicht, so dass ich derzeit davon ausgehe, dass es bei diesem Einzelband bleibt.

cover perkeros

Titel: Perkeros
Autor: Ahonen, JP
Illustrator: Alare, JP
Genre: Graphic Novel
Seitenzahl: 184
Verlag: Panini Verlag

4/5

Originaltitel: Perkeros
Übersetzer: Katarina Bürger
Herkunft: Finnland
Jahr: 2013 / 2014 (org./dt.)

graphic novels comics

In meiner persönlichen Übersicht der empfehlenswerten Comics und Graphic Novels finden sich viele lesenswerte und zum Teil sehr beeindruckende Werke, die alle auf ihre Art und Weise einen Blick wert sind.

Werbung

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Dieser Comic wurde mir von Izneo als digitales Rezensionsexemplar (also als e-Comic) zur Verfügung gestellt. Wie gehabt hat das keinen Einfluss auf meine Bewertungen und ich erhalte keinerlei Vorgaben, wie ich meine Meinung äußere oder wie meine Beiträge aussehen.

Wer in die ersten Seiten schauen möchte, kann dies gern direkt hier mit der Vorschau von Izneo machen.

Werbung

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.