[Horror] Something is killing the Children. Band 4

Der dritte Sammelband der Serie „Something is killing the Children“ endete mehr oder minder in sich abgeschlossen. Dennoch wird die Geschichte im vierten Sammelband weitererzählt. Enthalten sind die Einzelhefte 16 bis 20, die erzählen wie aus dem jungen Mädchen Erica die Jägerin Erica Slaughter wird. Wie schaffte sie es, in den Orden aufgenommen zu werden?

Grundsätzlich ist diese Episode grundverschieden zu den vorherigen Bänden und Heften, denn im Vordergrund steht die Hauptfigur Erica sowie die persönlichen Gegebenheiten, was ihr zugestoßen war. Gleichzeitig erhält der Leser einen Einblick in die Geheimorganisation, die sich auf die Fahne geschrieben hat, Jagd auf die Monster zu machen. Ohne es zu wissen, tippe ich darauf, dass dieses Wissen über die Struktur der Organisation Basis für die kommenden Geschichten sein wird, denn es werden ein paar interessante Details offenbart.

Zeichnerisch ändert sich hingegen nichts und die Grundstimmung ist weiterhin düster und blutig, obgleich es in diesem Teil weit weniger blutige Szenen zu sehen sind. Tatsächlich fand in den vierten Band den bisher emotionalsten und tiefgreifendsten (wenn bei dieser Serie überhaupt von Tiefgang die Rede sein kann, aber mit fällt gerade kein besseres Wort ein), obgleich die Geschichte kaum Komplexität aufweist. Sonderlich viele Wendungen gibt es ebenfalls nicht, so dass hier sehr viel Tempo aus der Geschichte genommen wird. Ich bin gespannt, ob sich das im fünften Band wieder ändert.

Fazit
Es gibt der Serie einen besonderen Touch, dass die Hintergründe zur Hauptfigur Erica offenbart wurden. Dadurch wird eine ungewohnt emotionale Bindung zu ihr aufgebaut, die die bisherigen Ereignisse in einem anderen Licht erscheinen lässt. In meinen Augen ein sehr guter Schachzug des Autors James Tynion IV.

achtung explizite gewaltdarstellung

⚠️Achtung⚠️ Dieses Buch enthält explizite Beschreibungen von Gewalt und ist nicht für minderjährige oder zart besaitete Leser geeignet.

something is killing the children 4

Titel: Something is killing the Children. Band 4
Autor: Tynion IV, James
Illustrator: Dell’Edera, Werther
Genre: Horror / Comic
Seitenzahl: 144
Verlag: Splitter Verlag
Band: 4 von x

5/5

Originaltitel: Something is killing the Children #4
Übersetzer: Katrin Aust
Herkunft: USA
Jahr: 2021 (org./dt.)

Es handelt sich bei “Something is Killing the Children” um eine Comic-Serie, bei der im englischen Original der 20. Teil. am 20. September 2021 erschienen ist. Erstaunlicherweise ausschließlich als e-Comic. Bei Amazon eine Übersicht über die bisherigen Titel (Werbelink).

In Deutschland wird der fünfte Sammelband mit den Heften 21-25 der Reihe am 01.03.2023 veröffentlicht werden.

graphic novels comics

In meiner persönlichen Übersicht der empfehlenswerten Comics und Graphic Novels finden sich viele lesenswerte und zum Teil sehr beeindruckende Werke, die alle auf ihre Art und Weise einen Blick wert sind.

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.