[Belletristik] Großer Panda und Kleiner Drache

Der Autor James Norbury hat sich mit dem Buddhismus auseinandergesetzt und irgendwann angefangen, buddhistische Weisheiten mit Zeichnungen zu unterstreichen. Er ist damit so erfolgreich gewesen, dass er nun zahlreiche Zeichnungen zu einem Buch zusammengefasst hat.

Dabei stehen ein großer Panda und kleiner Drache im Mittelpunkt, die miteinander befreundet sind. Es gibt zwar eine jahreszeitliche Unterteilung des Buchs, aber bei den meisten Zeichnungen konnte ich keinen roten Faden erkennen, die auf eine zusammenhängende Geschichten hindeuten.

Wie oft bei solchen Weisheiten, treffen einige den Punkt, andere kann ich eher nicht nachvollziehen. Relativ oft regen die beiden (also der Panda und der Drache) eher zum Müßiggang an, was in unserer Leistungsgesellschaft grundsätzlich nur selten die Realität widerspiegelt. Wieder andere Weisheiten sind unverständlich oder gar nichtssagend. Alles zusammen gibt ein erstaunliches Buch, das zum Nachdenken anregt.

Die Zeichnungen sind meist schwarz-weiß und nur selten in Farbe gemalt. Sie untermalen im wörtlichen Sinne die Aussagen der beiden. Sie machen natürlich einen Großteil des Charmes dieses Buchs aus. Kämen die Sprüche allein daher, würde sie weit weniger beeindrucken, als wenn sie zusammen mit den Zeichnungen präsentiert werden.

Warum die beiden immer wieder auf Wanderschaft gehen und weshalb das Buch in jahreszeitliche Kapitel unterteilt sind, hat sich mir bis zum Ende nicht erschlossen.

Fazit

Der große Panda und der kleine Drachen treffen oftmals den Nagel auf den Kopf, aber eben nicht immer. Mir ist öfters aufgefallen, dass das Nichtstun ein wenig in den Vordergrund gestellt werden. Die Zeichnungen sind gelungen und passen zu dieser Art Bücher. Man kann ein wenig mit den beiden über das Hier und Jetzt grübeln und das Buch immer wieder mal aufschlagen.

grosser panda kleiner drache

Titel: Großer Panda und Kleiner Drache
Autor: Norbury, James
Genre: Besinnliches
Seitenzahl: 160
Verlag: Wunderraum Verlag

4/5

Originaltitel: Big Panda and Tiny Dragon
Übersetzer: Schmidt, Sibylle
Herkunft: England
Jahr: 2021 / 2022 (org./dt.)

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren finden sich im Bereich “Über diesen Blog“.

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.