[Fantasy] Nemesis

Ich höre nur ausnahmsweise gekürzte Hörbücher (wenn sie z.B. irgendwo als Angebot auftauchen), wie z.B. die Nemesis-Reihe von Wolfgang Hohlbein. In diesem Hörbuch vereinen sich die insgesamt sechs Teile der Reihe.

Die Reihe beginnt damit, dass sich insgesamt sechs Personen (drei Männer und drei Frauen) auf Burg Crailsfelden einfinden, um sich für das Erbe des Millionärs Thun zu bewerben. Um welches Geld es sich handelt, bleibt im Dunkeln und so rätseln auch die Sechs, was es mit diesem Erbe aus sich hat. Der Beginn ist recht spannend und rasant erzählt und kann mit einigen Action-Szenen punkten. Und so dauert es auch nicht lange, bis die ersten Toten auftauchen. Die sechs Anwärter werden nach und nach dezimiert und alle tappen im Dunkeln, was es mit der Burg auf sich hat und wer von den Übriggebliebenen der Mörder sein könnte, denn es musste ja so kommen, dass der Weg von der Burg weg plötzlich versperrt ist.

Dieses kleine Kammerspiel wird wieder spannender, als die verbleibenden Figuren nach und nach das Geheimnis der Burg auflösen. Dadurch, dass das Geschehen als Ich-Erzähler geschrieben wurde, wird die Handlung auf der einen Seite intensiviert, auf der anderen weiß der Leser recht früh, worauf es hinauslaufen wird. Allerdings nur zum Teil, denn am Ende kommt die überraschende Auflösung, die weniger hervorsehbar ist.

Gelesen wird das Buch von Johannes Steck, der eine grundsolide Leistung zeigt, ohne dabei herausragende Akzente zu setzen. Leider gibt es aber einige technische Fehler in dieser Produktion. Relativ oft springt der Ton als wäre ein Sprung in der Schallplatte. Für eine solche Aufnahme in meinen Augen erstaunlich.

Fazit

Das Buch wird vom Verlag als zeitgenössische Fantasy bezeichnet. Das Buch geht auch gut als Mysterybuch durch und kann mit seinen spannenden und wendungsreichen Momenten überzeugen. Zum Ende mag die Story etwas zu altbacken und etwas zu dick aufgetragen wirken, aber in Summe ist das Hörbuch noch immer recht hörenswert und die Geschichte ausreichend spannend und abwechslungsreich.

buchcover

Titel: Nemesis
Autor: Hohlbein, Wolfgang
Sprecher: Steck, Johannes
Genre: Hörbuch/Fantasy
Hörzeit: 14 Stunden und 13 Minuten (Achtung, gekürzt)
Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH
Print: Ullstein

4/5

Herkunft: Deutschland
Jahr: 2004 / 2021 (Print/Hörbuch)

Dieses Hörbuch habe ich im Rahmen meiner Audible-Mitgliedschaft gehört. Noch kein Mitglied? Dann teste Audible. Wer über den Link Audible testet, erhält nicht nur das erste Hörbuch kostenfrei, sondern unterstützt diesen Blog indirekt, da ich dafür eine kleine Provision erhalte.

Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.