[Fantasy] Sandman Band 4: Die Zeit des Nebels

Der vierte Band von Neil Gaimans Sandman-Reihe „Die Zeit des Nebels“ ist unabhängig von den anderen Büchern lesbar und erzählt über das gesamte Buch hinweg eine einzelne Geschichte. Diese ist mal wieder herrlich absonderlich und abgedreht. Gaiman hat mal wieder bewiesen, wie er interessante Geschichten zu erzählen weiß.

Es beginnt damit, dass Dream seine Familie zusammenruft, um vorzuschlagen, eine von ihm in die Hölle verbannte Frau zu befreien. Wer die Familie noch nicht kennt, erhält direkt zu Beginn eine kleine Einführung in die Figuren, die auch aus den anderen Büchern bekannt sind. Bedauerlicherweise liegt Dream mit Luzifer im Clinch, weshalb er sich nur mit größtem Bedenken auf den Weg macht. Auch wenn ich vielleicht ein wenig zu sehr vorgreife, aber die Idee, die dann folgt, finde ich einfach nur großartig. Luzifer hat nämlich gar keine Lust auf eine Auseinandersetzung mit Dream, lässt alle Wesen aus seinem Reich frei und übergibt Dream daraufhin den Schlüssel zur Hölle.

Wie schon in den anderen Bänden kommen hier mehrere Zeichner und Koloristen zum Einsatz. Ist es mir in den anderen Bänden zwar hier und da aufgefallen, so richtig ins Auge gesprungen ist es mir erst in diesem Band. Dream wird vergleichsweise unterschiedlich gezeichnet. Mal für mein Gefühl zu kantig und mal etwas zu weich, aber ein anderes Mal auch sehr passend. Es gibt einen bunten Mix aus unterschiedlichen Stilen zu bewundern, wobei es sicherlich viele Leser gab und geben wird, die nicht an allen Gefallen finden.

Fazit

Die von Neil Gaiman erzählte Geschichte ist mal wieder großartig und strotzt nur so vor Ideen. Natürlich dürfen die unterschiedlichen Götte nicht fehlen, was einen besonderen Mix ergibt, der gern auch mit einem zwinkernden Auge betrachtet werden darf. Wer die Sandman-Reihe ebenfalls nicht kennt, sollte mir unbedingt auf den Erkundungspfaden durch die Reihe folgen. Es ist sehr lohnenswert.

sandman4

Titel: Sandman Band 4: Die Zeit des Nebels
Autor: Gaiman, Neil
Illustrator: Jones, Kelley; Jones III., Malcolm; Vess, Charles; Doran, Colleen
Genre: Fantasy / Graphic Novel
Seitenzahl: 228
Verlag: Panini Verlag
Band: 4 von 11

5/5

Originaltitel: The Sandman #21-28
Übersetzer: Gerlinde Althoff
Herkunft: USA
Jahr: 1990 / 2008 (org./dt.)

Dieses Buch wurde mir als Top-Leser von izneo als E-Comic zur Verfügung gestellt. Mehr Infos dazu auf der Seite “Über diesen Blog“.

graphic novels comics

In meiner persönlichen Übersicht der empfehlenswerten Comics und Graphic Novels finden sich viele lesenswerte und zum Teil sehr beeindruckende Werke, die alle auf ihre Art und Weise einen Blick wert sind.

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.