[Science Fiction] Dune: Haus Atreides. Band 2

Der zweite Teil der Trilogie „Dune: Haus Atreides“ wird in gleicher Art und Weise erzählt wie der erste Band. Mit vielen Figuren und sehr schnellen Szenenwechsel wird die Leser durch die Geschichte getrieben. Dadurch, dass hier mehrere Einzelbände gebündelt wurden, gibt es natürlich auch keinen Rückblick auf den ersten Band.

An dieser Stelle nochmals der Hinweis, dass diese Trilogie die Vorgeschichte zu den Dune-Büchern erzählt. „Der Wüstenplanet – Die frühen Chroniken“ hat der (mittlerweile auch schon 75-jährige) Sohn Brian Herbert als Trilogie (nach dem Tod seines Vaters Frank Herbert) veröffentlicht.

Dieser Sammelband enthält die Kapitel Fünf bis Acht und erzählt von den Ereignissen auf den Planeten Arrakis (Der Wüstenplanet), IX, Kaitain, Caladan sowie einzelner Orte wie die Bene-Gesserit-Schule mit ihren Hexen oder das Raumschiff Gilden-Heighliner. Es sind sogar noch ein paar Orte mehr, die ich relativ häufig nicht richtig verorten kann. Denn ich habe noch immer nicht die Buchvorlage gelesen und selbsterklärend ist die Graphic Novel leider nicht. Aus diesem Grund kann ich leider noch immer nicht sagen, wie dicht die Adaption an der Romanvorlage ist.

Wie schon im ersten Teil wird relativ häufig zwischen den Szenen und Ereignissen hin und her gesprungen. Für mich teils etwas zu schnell und hektisch, weshalb ich nicht immer alle Ereignisse in den passenden Kontext gesetzt bekommen habe. Zudem hätte es der Geschichte sicherlich gutgetan, wenn die Graphic Novel die Geschichte auf ein paar mehr Seiten erzählt worden wäre, denn die Komplexität der Geschichte ist wie in Dune selbst relativ hoch.

Fazit

Meine Hauptkritikpunkte zum ersten Band der Trilogie gelten grundsätzlich auch für den zweiten Band. Die Geschichte ist zwar weiterhin sehr spannend und wurde auch optisch recht gut umgesetzt, aber eine derart komplexe Geschichte auf so wenig Seiten erzählen zu wollen, klappt eben nur bedingt. Es bleibt also auch bei der eingeschränkten Leseempfehlung.

buchcover

Titel: Dune: Haus Atreides. Band 2
Autor: Herbert, Brian; Anderson, Kevin J.
Illustrator: Pramanik, Dev; Guimarães, Alex
Genre: Science Fiction
Seitenzahl: 112
Verlag: Splitter Verlag
Band: 2 von 3

3.5/5

Originaltitel: Dune: House Atreides #5-8
Übersetzer: Katrin Aust
Herkunft: USA
Jahr: 2021 / 2022 (org./dt.)

Dieses Buch wurde mir als Top-Leser von izneo als E-Comic zur Verfügung gestellt. Mehr Infos dazu auf der Seite “Über diesen Blog“.

graphic novels comics

In meiner persönlichen Übersicht der empfehlenswerten Comics und Graphic Novels finden sich viele lesenswerte und zum Teil sehr beeindruckende Werke, die alle auf ihre Art und Weise einen Blick wert sind.

Diesen Band gibt es auch als limitierte Vorzugsausgabe. Diese ist an dem alternativen Cover zu erkennen. Eine solche Ausgabe ist auch noch für den ersten Band erhältlich. Der dritte Band der Trilogie wird aller Voraussicht nach am 20.07.2022 erscheinen.

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.