[Science Fiction] Sleep World

Es gibt Bücher, bei denen ich denke, dass es einfach nicht so endet kann, wie es sich auf den letzten Metern anbahnt. Und dann tun sie es doch. Ich persönlich habe zudem einen faden Beigeschmack, wenn dann die letzten Worte lauten: „Part One“. Na, das erklärt zumindest das blöde Ende, wenn dies der erste Teil ist. Es war aber leider nicht herauszubekommen, ob dies der erste Teil einer Serie oder eines Zwei- oder Dreiteilers ist.

Besonders groß beworben wird „Sleep World“ nicht und es finden sich auch kaum Informationen zu diesem Hörbuch, bis auf den Umstand, dass es dieses Buch exklusiv bei “Storytel“ gibt, einem schwedischen Hörbuchanbieter, der neu auf dem deutschen Markt ist. Eine Printversion gibt es nicht, sondern lediglich eine eBook-Fassung. Aber auch diese nicht auf dem freien Markt. Mir wurde das Hörbuch im Rahmen der Netgalley Challenge 2022 zur Verfügung gestellt. Und ich muss gestehen, dass ich nur zugegriffen habe, um die Zeit zu überbrücken, bis mir mein neues Audible-Guthaben gutgeschrieben wird. Nun, soweit die Rahmenbedingungen zu diesem Buch, jetzt ein bisschen was zum Inhalt.

Irgendwann in der nahen Zukunft wird das Verhalten der Menschen auf ihre Klimafreundlichkeit bezogen und daraus ein Klima-Score ermittelt, der bestimmt, was der Einzelne machen und konsumieren darf. Auf den ersten Blick eine gute Idee. Wer auf der einen Seite sich klimaschädlich verhält, muss auf der anderen Seite für einen Ausgleich sorgen. Den meisten Ausgleich schaffen Menschen, wenn sie im Schlaf sehr wenig Energie verbrauchen, weshalb es möglich ist, sich in einen Klimaschlaf legen zu lassen. Dies ist nichts anderes als ein künstliches Koma, das über einen längeren Zeitraum aufrecht gehalten wird.

In dieser Welt lebt John Parker, dessen langweiliges Leben ihm nach und nach entgleitet. Er ist der typische „Anti-Held“, der es in keinster Weise schafft, Sympathien beim Hörer zu wecken, da er sich immer wieder recht dämlich anstellt. Es ist ein wenig vorhersehbar, dass hier eine Hauptfigur geschaffen wurde, die vor den Trümmern ihres Lebens steht, damit eine Entscheidung im späteren Verlauf der Handlung fast schon unabwendbar erscheint.

Ebenfalls im Laufe der Handlung zerbröckelt das ideale Bild der klimafreundlichen Gesellschaft und der zweite Blick gewährt das übliche Muster unserer jetzigen Gesellschaft. Geld regiert die Welt und manche Menschen sind gleicher als andere. Ob das Klima durch diese Maßnahmen tatsächlich besser geschützt wird, erwähnt die Autorin witzigerweise nicht, denn im späteren Verlauf dreht sich die Handlungen nur noch um die Hauptfigur und ihrem zerbröckelten Leben.

Der/die Sprecher_:*/in Ferdi Özten ist eine männliche Stimme, weshalb ich ihn mal als Hörbuchsprecher identifiziert habe. Es scheint sein erstes eingesprochenes Hörbuch zu sein, da ich ansonsten nicht viel über ihn in Erfahrung bringen konnte. Im Großen und Ganzen hinterlässt er einen guten Eindruck mit einer angenehmen Stimme. Hin und wieder klingt die Intonierung etwas gelangweilt und es fehlt ein wenig die Begeisterung, aber in Summe wurde das Hörbuch in meinen Ohren solide eingesprochen.

Fazit

Es ist sehr schade, dass dem Hörer mal wieder vorenthalten wird, dass es sich um einen ersten Teil eines wie auch immer gearteten Mehrteilers handelt. Dadurch kam das Ende etwas plötzlich und war zudem etwas unbefriedigend. Auch fand ich die Hauptfigur einen Ticken zu unsympathisch und die Handlung zu sehr konstruiert, damit am Ende der Hauptfigur fast schon keine Alternative hatte, sich so zu entscheiden, wie sie es tat. Das Szenario hätte durchaus ebenfalls ein bisschen mehr Leben erhalten können, so dass ich das Hörbuch nur bedingt empfehlen kann. Es ist zumindest kein Titel, der es rechtfertigt, als exklusiver Hörbuchtitel des Anbieters Storytel als “Zugpferd” zu dienen.

buchcover

Titel: Sleep World
Autor: Tielcke, Natalie
Sprecher: Özten, Ferdi
Genre: Science Fiction / Climate Fiction
Verlag: Storytel
Hörzeit: 8 h 11 min

2/5

Herkunft: Deutschland
Jahr: 2022

Dieses Buch wurde mir über die Plattform Netgalley als Hörbuch zur Verfügung gestellt. NetGalley gibt keinerlei Vorgaben über die Art und Weise, wie Bücher bewertet oder vorgestellt werden. Mehr Infos dazu auf der Seite “Über diesen Blog“.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.