[Kinderbuch] Die zwölf Heldentaten des Herkules

Niemand wird sagen können, wieviele Versionen es von den Heldentaten des Herkules gibt. Unzählige Male wurde der Mythos neuerzählt, verfilmt oder als Comic adaptiert. Braucht es dann wirklich noch eine weitere Version auf dem Markt?

Auch Anna Kindermann erzählt diesen Mythos neu und orientiert sich dabei an der Fassung von Gustav Schwab, die gemeinhin ein hohes Ansehen genießt (solange man die originalgetreue Version erwischt). Wie schon in den anderen von der Autorin veröffentlichten Büchern versucht sie nicht eine möglichst originalgetreue Sprache an das Moderne anzupassen (geht sowas überhaupt?), sondern erzählt sie gleich modern und kindgerecht. Damit werden die Heldentaten von Herkules auch einem jüngeren Publikum zugänglich gemacht.

Das heißt natürlich nicht, dass die Aufgaben weniger grausam sind, denn noch immer muss Herkules zahlreiche monströse Lebewesen besiegen oder bezwingen, allerdings werden die Aktionen nicht bis ins kleinste Detail ausformuliert, sondern es bleibt bei einfacheren Erwähnungen. Ich glaube allerdings nicht, dass das Buch schon für sechsjährige (sprich Erstleser) zum Selbstlesen geeignet ist.

Als Vorlesebuch ist es hingegen bestens geeignet, denn jeder der zwölf Aufgaben des Herkules passt auf eine Doppelseite (mit einer Ausnahme) und findet einen „Abschluss“. Gleichzeitig sind die Texte sehr ansprechend von Timo Becker in Szene gesetzt worden. Nicht zu blutrünstig, aber immer noch für Kinder spannend.

Fazit

Es ist das erste Buch der neuen Reihe „Sagen für Kinder“ (ab 6 Jahre) und der Auftakt ist meiner Meinung nach sehr gelungen. Der Text ist etwas umfänglicher als in anderen Adaptionen für Kinder, aber nicht zu lang, um Kinder zu überfordern – also hat er genau den passenden Umfang. Die Zeichnungen passen sehr gut zum Text, so dass ich diese Neuerzählung für Kinder wärmstens empfehlen kann.

Auf der Übersichtsseite des Kindermann-Verlags gibt es mehr Infos zur neuen Reihe “Sagen für Kinder” und einen Einblick in das Buch.

herkules

Titel: Die zwölf Heldentaten des Herkules
Autor: Kindermann, Anna
Illustrator: Becker, Timo
Genre: Kinderbuch
Lesealter: ab 6 Jahre
Seitenzahl: 40
Verlag: Kindermann Verlag

5/5

Herkunft: Deutschland
Jahr: 2021

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite.

Die Verweise zu Amazon sind mit Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Bei den Ausgaben von Gustav Schwab muss man bei Amazon wie gewohnt ein wenig aufpassen, denn es werden verschiedene Ausgaben unter einem Artikel zusammengefasst – auch gekürzte Versionen. Mit dem dauerhaft kostenfreien E-Book macht man hingegen sicherlich nichts verkehrt.

Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.