[Krimi] 1794

Ich habe mich auf ein Wiedersehen mit Winge und Cardell gefreut, war doch der erste Band der Reihe, 1793, mein persönliches Debüt-Highlight des Jahres 2019, obgleich Winge an dessen Ende dahingeschieden ist.

Auf Abwegen

Bevor der Leser allerdings in Erfahrung bringen kann, wie ein Winge an der Seite von Cardell in einem neuen Fall ermittelt, sieht er sich mit einer Einleitung konfrontiert, die recht wenig mit der bekannten Handlung gemein hat. Diese Einleitung bereit den Leser vielmehr auf das vor, was da kommen wird, wobei mir diese mit gut 20% des Buchumfangs viel zu umfangreich ausgefallen ist.

1793 hat mir gefallen, weil der Autor um den eigentlichen Fall gesprungen ist, diesen aber nie aus den Augen verloren hat. Dies hat er im vorliegenden Band nicht beibehalten, sondern hat sich für mein Gefühl zu weit vom roten Faden entfernt, wodurch das die Erzählung viel von dem Flair verloren hat.

Niklas Natt och Dag beschönigt nichts und romantisiert auch nicht die Zustände der damiligen Zeit. Ganz im Gegenteil hat er Freude daran, den Leser an den wenig schmeichelhaften Zuständen teilhaben zu lassen und schreckt auch nicht davor zurück, das ein oder andere blutige Detail explizit auszuschmücken. Auch wenn sich weniger solcher Szenen in diesem Buch wiederfinden wie noch in 1793 so gehört auch dieses Buch nicht in die Hände zart besaiteter Leser.

Fazit

Hatte mich der erste Band noch sehr gefallen, so verlässt Niklas Natt och Dag im zweiten Teil zu oft den Pfad des roten Pfadens und verliert sich in Nebenschauplätzen, so dass er viel Spannung und Ermittlungsbeschreibungen entfernt hat. Das hat mir persönlich weniger gefallen. So oder so sollte der Leser den ersten Teil kennen, damit die Verweise und Charaktere besser einzuordnen weiß. Von mir bekommt dieser zweite Teil lediglich eine eingeschränkte Empfehlung.

achtung explizite gewaltdarstellung
⚠️Achtung⚠️Dieses Buch enthält explizite Beschreibungen von Sex und Gewalt und ist somit nicht für minderjährige oder zart besaitete Leser geeignet.
1794

Titel: 1794 (Winge und Cardell ermitteln, Band 2)
Autor: Natt och Dag, Niklas
Genre: Krimi
Seitenzahl: 560
Verlag: Piper Verlag

3/5

Originaltitel: 1794
Übersetzer: Leena Flegler
Herkunft: Schweden
Jahr: 2019 / 2020 (org./dt.)

Werbung

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite.

Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.