[Kunst] Heiter bis wolkig: Eine Deutschlandreise

Die Deutschen sind schon ein komisches Völkchen. Das höre ich immer wieder, wenn ich mit Ausländern auf dieses Thema komme. Nun könnte man “komisch” als sonderbar oder als humorvoll interpretieren. Die drei freiberuflichen Fotografen David Carreno Hansen, Sven Stolzenwald und Christian Werner haben es geschafft, beides in ihren Fotos zu kombinieren.

Das Fotoprojekt “Heiter bis wolkig” zeigt zahlreiche Beispiele für die Eigenarten des Deutschen, kombiniert mit einigen kurzen Statements auf deutschen Gesetzestexten (“Stirbt ein Beamter oder eine Beamtin während der Dienstreise, so ist die Dienstreise beendet”) oder Kuriositäten (z.B. die Zulassung des Namens Matt-Eagle (das arme Kind, Anm.d.Autors)). Gepaart mit den passenden Fotos, entstehen urkomische Kunstwerke.

Leider steht nichts zur Entstehung der Fotos dabei, so dass der Betrachter selbst erahnen muss, wann die Fotos entstanden. Zudem haben manche Fotos schon fast den Charakter eines Schnappschusses, obgleich sie treffend komponiert sind.

Fazit

“Heiter bis wolkig” ist ein sehr gut gelungenes Fotobüchlein, das mit viel Witz des Deutschen Beziehung zu seinem Land zeigt und so manche Kuriosität offenbart, die sicherlich niemanden verwundert. Und so wird der Betrachter sicherlich mit einem Kopfschütteln und Lächeln im Gesicht das Buch beenden.

Die Fotos aus “Heiter bis wolkig” sollten ursprünglich von April bis Mai in der FREELENS Galerie in Hamburg zu sehen sein. Corona bedingt wurde die Ausstellung auf ein bisher unbestimmtes Datum verschoben, die Galerie hat bis August geschlossen. Auf der Vorschau-Seite der Galerie werden sich zu gegebener Zeit weitere Informationen zu der Ausstellung finden.

Bis dahin zeigen die Künstler auf ihren Webseiten ein paar Fotos aus diesem Buch und sogar manchmal das ein oder andere mehr, das es nicht in den Bildband geschafft hat. Die Links führen direkt zu den jeweiligen Vorstellungen des Fotoprojekts “Heiter bis wolkig”, das zwar in den Jahren 2016 bis 2018 entstanden ist, aber mit Fotos, die durchaus älter sind.

Das Projekt auf den Seiten von Carreno Hansen, Sven Stolzenwald und Christian A. Werner.

Noch mehr Infos zum Buch und einen Blick hinein gibt es auf den Seiten des Hatje Cantz Verlags.

cover heiter bis wolkig

Titel: Heiter bis wolkig: Eine Deutschlandreise
Autor: Goosen, Frank (Hrgs.)
Genre: Fotobuch
Seitenzahl: 216
Verlag: Hatje Cantz Verlag

5/5

Herkunft: Deutschland
Jahr: 2020

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite.

Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.
Werbung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.