Montagsfrage #117: Wie sieht euer Leseverhalten aus?

montagsfrage lauter leise

In meiner diesjährigen Osterpause habe ich so einiges gelesen. Und da ich zu nahezu jedem gelesenen Buch eine Rezension schreibe und diese schlussendlich als Entwurf in WordPress abspeichere, gibt es mittlerweile einen kleinen Rezensionshaufen, weshalb ich zumindest für ein paar Tage ein paar mehr Beiträge auf diesem Blog veröffentlichen werde. Nur falls sich jemand wundert, weshalb es auf einmal so regen Betrieb hier gibt. So auch heute, denn meine Montagsantwort auf folgende Montagsfrage ist mein zweiter Beitrag für den heutigen Tag.

Wie sieht euer Leseverhalten aus? (Musik oder Hintergrundgeräusche? Mehr morgens oder abends? Leseplatz?) (Die Frage stammt von Nerd mit Nadel)

Diese Frage impliziert, dass es eine Art von Alltag gibt, den wir derzeit zu Hause überhaupt nicht mehr haben. Die On-Off-Politik von NRW tut sein übriges, dass wir uns wie viele andere Familien auch in einem Ausnahmezustand befinden, irgendwo zwischen HomeSchooling und HomeOffice. Da kann ich gar nicht dem Alltagsstress mit einem Buch entkommen, weil es diesen gar nicht gibt.

Und so hat sich auch mein Leseverhalten verändert. “Damals” (😉) habe ich es mir abends auf der Couch bequem gemacht, vornehmlich dann, wenn die Kinder im Bett sind und Ruhe in unserer Wohnung eingekehrt war. Und wer in einem alltäglichen Tohuwabohu lebt, ist froh, dass es mal ruhig ist. Da verbietet es sich quasi von selbst, dass im Hintergrund irgendeine Musik dudelt, während ich in anderen Welten unterwegs bin. Mittlerweile lese ich nicht nur abends, sondern auch vormittags, je nachdem, wann ein wenig Ruhe eingekehrt ist. Denn die Ruhe brauche ich, damit ich mich einem Buch zuwenden kann.

Wie gehabt lese ich die Beiträge der anderen Montagsantwortler, ohne immer eine Spur zu hinterlassen. Das gilt übrigens auch für die “Nachzügler”, die erst zum Ende der Woche ihre Beiträge veröffentlichen. Oftmals schaue ich auch am Wochenende nochmals in den Originalthread.

Ich antworte nicht immer hier an dieser Stelle auf Kommentare, sondern direkt bei den Antworten der jeweiligen Blogs.

Ich habe mir mal den Spaß gemacht und alle Fragen zusammengefasst, die hier auf dem Blog von mir beantwortet wurden. Neben der Montagsfrage sind auch andere Aktionen dabei, bei denen ich mitgemacht habe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.