[Kinderbuch] Faust

Titel: Faust: nach Johann W. von Goethe
Autor: Goethe, Johann Wolfgang von (Autor); Kindermann, Barbara (Autor); Ensikat, Klaus (Illustrator)
Genre: Kinderbuch / Weltliteratur für Kinder
Seitenzahl: 36
Verlag: Kindermann Verlag
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen *

Was wurden (und werden) Schüler mit Goethes “Faust” nicht in unzähligen Unterrichtsstunden genötigt, die unterschiedlichsten Interpretationen zu lesen und wie sehr wurde ihnen dadurch dieses Werk regelrecht vergällt? Es gilt als das meist zitierte Werk deutscher Literatur und hat auch Goethe sein Leben lang beschäftigt. Kann ein solches Werk überhaupt kindgerecht aufbereitet werden?

Kindgerecht

Es kann. In der Reihe “Weltliteratur für Kinder” wurde das Werk von Barbara Kindermann nach Vorlage der Reclam Edition aufbereitet und nacherzählt. Dabei wurden die 200 Seiten des Originals auf 36 Seiten geschrumpft, ohne aber, dass der Geist der Geschichte verloren gegangen ist. Vielmehr wurde das Werk mit markanten Zitaten aus dem Original für Kinder (mehr oder weniger) verständlich nacherzählt.

Es hängt natürlich davon ab, wie gefestigt die Kinder in ihrer Leseerfahrung sind, ob sie einen leichten Zugang zu diesem Buch haben. Gerade für Grundschüler empfehle ich aber unabhängig davon das Buch zusammen mit dem Kind bzw. den Kindern zu lesen, um auf bestimmte Besonderheiten der Zeit einzugehen. Vor allem die Walpurgnisnacht scheint nicht so recht ins Buch zu passen und muss für die Kinder entsprechend erläutert werden.

Eventuell bedarf auch die ein oder andere Illustration des bekannten deutschen Künstlers Klaus Ensikat eine Erklärung. Er hat schon in vielen Kinderbüchern seinen Charakter verliehen und kann auch in diesem Buch die Erzählung untermalen. Die Zeichnungen sind bisweilen etwas eigenwillig und haben nicht immer den Nerv unserer Kinder getroffen, weswegen hier und da ein paar Erklärungen vonnöten waren.

Fazit

Ich finde es großartig, dass Weltliteratur in einer solchen Form für Kinder aufbereitet wird und diese Art des Erzählens auch bei ihnen ankommt (zumindest bei den unsrigen). Der Faust ist wahrlich kein einfaches Werk, vor allem, weil uns der damalige Zeitgeist heutzutage derart fremd erscheint. Umso beeindruckender ist die Leistung, ein solches Buch kindgerecht aufzubereiten, so dass die Geschichte auch für ein jüngeres Publikum verständlich wird. Allerdings nur, wenn ein Erwachsener ein bisschen bei der Deutung hilft. Eine Einschränkung, die man hinnehmen sollte.

Unseren Jungs hat das Buch gut gefallen und selbst unser fünfjährige konnte sich an den Zeichnungen begeistern, auch wenn sich ihm die Geschichte noch nicht erschloss.

Das Buch wird empfohlen für Kinder ab einem Alter von sieben bis neun Jahren (je nach Leseerfahrung).

»Da steh ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor!«
Auf den Seiten des Kindermann Verlags finden sich einige Zeichnungen aus dem Buch sowie eine Leseprobe (die ersten drei Seiten des Buchs).

Die Autorin Barbara Kindermann ist Begründerin und Leiterin des Kindermann Verlags. Weltliteratur kindgerecht zu veröffentlichen entspringt ihrer Idee und ihrer Feder. Auf den Seiten des Verlags gibt es eine Übersicht über alle bisher erschienen Werke.

Vorsicht bei den Online-Händlern: Das automatische Zusammenführen der unterschiedlichen Ausgaben funktioniert bei Faust überhaupt nicht. Bei Amazon zum Beispiel führt nur dieser Link* zu dem von mir vorgestellten Buch. Alle anderen Buchformate sind nicht dieser Faust, sondern irgendwelche anderen Ausgaben!

Buchcover Der ZauberlehrlingEbenfalls auf diesem Blog erschienen: “Der Zauberlehrling” von Johann Wolfgang von Goethe aus der Reihe “Poesie für Kinder” ebenfalls aus dem Kindermann Verlag. In diesem Buch wird im Unterschied zu Faust der Originaltext verwendet.

Werbung


Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite.
* Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.