Book-Tarot Challenge 2024

book tarot challenge 2024

Die Idee ist, im kommenden Jahr 22 Bücher zu lesen, die in irgendeiner Form den 22 Karten der Großen Arkana zugeordnet werden können.

Ihr könnt hier ganz nach Lust und Laune die Themen der Karten interpretieren, es kann, muss aber nicht wortwörtlich sein. Ihr solltet einfach nur das Gefühl haben, dass das Buch in irgendeiner Form zu der Karte passt. Da spielt es keine Rolle, ob sich das auf den Titel, die Figuren, die Handlung oder was auch immer bezieht.

Wie ihr die Challenge macht, ist euch überlassen. Ihr könnt entweder Buch für Buch lesen und im Nachhinein einer Karte zuordnen oder ihr benutzt die Challenge zum SuB-Abbau, wo ihr gleich zu Beginn des Jahres eure 22 Bücher aussucht. Wer mag, kann dann auch gerne mit Hilfe eines Tarot-Decks das zu lesende Buch ziehen.

Zählen könnt übrigens ihr alles, was ihr wollt, gerne auch Hörbücher, Sachbücher oder Comics.

Die Idee stammt von Ascari, die den Blog “Der Leseratz” führt. Die Texte und das Logo stammen von ihr. Mehr Infos zu den Karten und deren Bedeutung finden sich auf der Challenge Seite. Dort finden sich auch Links zum Ausdrucken der Karten. Wer selbst ein Kartendeck haben möchte, findet auf meinem Blog eine Vorstellung für ein Einsteigerset.

Folgend die Karten, wobei ich bei Beschreibungen mit einem grünen Rand, ein passendes Buch entdeckt habe. Bei Beschreibungen mit einem roten Rand suche ich noch.

0 Der Narr

  • Energiegeladene Abenteuer und ein Neuanfang
  • Wahnsinn, Manie, Raserei
  • Los geht’s – es ist Zeit, etwas zu riskieren
  • Reisen (im wörtlichen Sinne) oder eine Reise zur Selbstentdeckung

Die Beschreibung für den Narren passt gut zur Figur Boïndil Zweiklinge aus dem ersten Band der Zwergenreihe (Rezension folgt) von Markus Heitz. Er ist ein Berserker, der immer auf der Suche nach neuen Abenteuern ist, um sein heißes Blut bändigen zu können. In den Büchern verfällt er regelmäßig während der Kämpfe in einen Blutrausch.

I Der Magier
  • Gestärkte Kreativität
  • Selbstvertrauen, Wille, Geschicklichkeit
  • Deine Talente, Leidenschaften und persönliche Kraft

II Die Hohepriesterin

  • Intuitive Einsicht und Weisheit
  • Geheimnisse, Mysterien
  • Vertraue dir selbst und deinen Instinkten

Geheimnisvoll treibt das Luxus-Raumschiff durch das All und ist zu einem Massengrab geworden. Die Hauptfigur des Romans muss sich voll und ganz auf ihre Instinkte verlassen, denn sie kann nicht dem trauen, was sie sieht. Der Horror-Roman Dead Silence passt recht gut zur Hohepriesterin.

III Die Herrscherin

  • Gebärt Fülle durch Kreativität
  • Fruchtbarkeit, Schwangerschaft
  • Ehe, gute Partnerschaft und Erziehungsfähigkeiten
  • Reichhaltige und sinnliche Weiblichkeit

IV Der Herrscher

  • Aktion, Disziplin, Strategie
  • Gibt (oder befiehlt) Respekt
  • Vernunft, Autorität, Wille, Ehrgeiz
Eines der in der Literatur immer wiederkehrenden ehrgeizigen Ziele, ist die Rettung der Welt. Im Fantasy ist das nur selten die Erde, wie wir sie kennen, sondern eine Erde, die der Fantasie der Autoren entsprungen ist. David Eddings hat in seinem Sechsteiler (der Elenium- und Tamuli-Trilogien (Link zum Abschlussband)) den Bhelliom geschaffen, der von Sperber beherrscht werden kann. Diese Verbindung steht für Ehrgeiz, Strategie und Disziplin, damit die Welt nicht von unbeschreiblichen Kräften zerrieben wird.

V Der Hierophant

  • Konventionelle Weisheit
  • Die Erwartungen der Gesellschaft
  • Dem traditionellen Weg folgen
  • Eine religiöse Zeremonie, wie eine Hochzeit oder Taufe

VI Die Liebenden

  • Eine große Liebe oder Geschäftspartnerschaft
  • Eine Wahl zwischen zwei Optionen
  • Ausgleich der gegensätzlichen Kräfte
  • Anziehungskraft, Schönheit
VII Der Wagen
  • Aktion und Veränderung
  • Mit Zuversicht voranschreiten
  • Triumph, Erfolg, Sieg
  • Ein Fahrzeug oder eine Reise

Es ist möglich, diese Karte wörtlich zu nehmen. Die Veränderung von Annas Leben beginnt mit der Reise von Deutschland nach Amerika. Ursprünglich mit dem Ziel USA landet die Hauptfigur am Ende in Kuba, wo sie (am Ende) mit Zuversicht voranschreitet. “Das Geheimnis der Zigarrenkönigin” passt ganz gut zu dieser Karte.

VIII Die Kraft

  • Innere Stärke
  • Kraft, Energie, Mut, Aktion
  • Bedingungslose Akzeptanz der eigenen Person
  • Übernimm die Kontrolle über dein Leben
Jugendliche mit einer Behinderung möchten sich in ihrer Pubertät ebenso abkapseln wie Jugendliche ohne Behinderung. Wer, wenn nicht Menschen mit einer Behinderung müssen sich so akzeptieren, wie sie sind, auch wenn sie nicht (vermeintlich) in die Gesellschaft passen, in der sie leben. In dem Jugendbuch “Nur 300 km” geht es aber nicht nur darum, sondern auch um das Finden zu sich selbst, zu Freunden und natürlich auch zu innerer Stärke.

IX Der Eremit

  • Spirituelle Erleuchtung
  • Blicke nach innen für deine Antworten
  • Beseitige die “Geschäftigkeit”, um dich für Wachstum zu öffnen
  • Entferne dich von dieser Situation

X Das Rad des Schicksals

  • Erfolg, viel Glück
  • Ein Wendepunkt – greif zu!
  • Dein Glück ist dabei, sich zu verändern
  • Glücksspiel

XI Die Gerechtigkeit

  • Fairness, ausgewogenes Urteil
  • Die Konsequenzen des eigenen Verhaltens
  • Win-Win-Situationen anstreben
  • Das Richtige tun

Es ist mehr die Beschreibung zur Karte “Die Gerechtigkeit”, die mich direkt an die Bücher von Peter Wohlleben haben denken lassen. Wenn etwas aus dem Gleichgewicht geraten ist, dann kommt diese Karte ins Spiel. Und da musste ich an den Umgang der Menschheit mit der Natur denken. Und hier insbesondere an unsere Wälder, die als Holz- und Fleischlieferanten missbraucht werden. Im Bestseller “Das geheime Leben der Bäume” zeigt der Förster, was alles aus dem Gleichgewicht geraten ist und es besteht der Wunsch, dass die Wälder nachhaltig bewirtschaftet werden, damit es zur beschriebenen Win-Win-Situation kommt. Und zwar für den Menschen und für die Pflanzen der Wälder.

XII Der Gehängte

  • Opfer für das Allgemeinwohl
  • Loslassen
  • Die Dinge anders betrachten
  • Weisheit, Prüfungen, Intuition

XIII Der Tod

  • Transformative Wiedergeburt, wie der Phönix
  • Endgültiges Ende, unfreiwillige Veränderung
  • Das Ende eines Zyklus und der Beginn des nächsten
  • Loslassen und weitergehen

XIV Die Mäßigkeit

  • Ruhig und friedensstiftend
  • Sparsamkeit, Mäßigung, Genügsamkeit
  • Den Mittelweg finden
  • Sich in Geduld und Selbstbeherrschung üben

Andreas Eschbach baut immer wieder gesellschaftskritische Elemente in seine Romane ein, so wie in “Todesengel“. Ich habe diesen Roman für “Die Mäßigkeit” gewählt, weil der Roman sinnbildlich eben nicht für eine Mäßigung steht, sondern genau vom Gegenteil erzählt, was der Autor anprangert.

XV Der Teufel

  • Zwanghafte Sucht
  • Knechtschaft durch Gier, Materialismus, Sucht
  • Loslassen und die Freuden des Lebens genießen
  • Exzessive sexuelle Ausschweifungen oder andere zwanghafte Verhaltensweisen

Was passt besser zu ausufernden Sinnesfreuden als exzessive sexuelle Ausschweifungen? Unter dem Label “splitternackt” veröffentlicht der Splitter Verlag einige erotische Graphic Novels, die sehr gut zur Teufel-Karte passen (bis Ende Januar werde ich vier Graphic Novels aus dieser Reihe vorgestellt haben). Die Erzählungen ufern oftmals aus und driften manchmal ins pornografische. Mit dieser Reihe lässt sich sehr gut differenzieren, wo die Grenze zwischen zwanghafter Sucht und dem Genießen der Freunden des Lebens liegt.

XVI Der Turm

  • Plötzliche und ungewollte Durchbrüche und Veränderungen
  • Notwendige Umwälzung oder Krise
  • Sie werden von Kräften angegriffen, die Sie nicht kontrollieren können
  • Gewalt, feindliche Machtübernahme
Diese Tarotkarte kann unterschiedlich interpretiert werden. In “das späte Leben” geht es um den Tod, die Bewältigung der Frage nach dem Sinn des Lebens, wenn der Tod sehr sichtbar an der eigenen Türe anklopft. Ich verstehe es im Sinne, dass es eine Krise darstellt, und man selbst mit unveränderbaren Dingen konfrontiert wird, die man nicht ändern kann.

XVII Der Stern

  • Erneuerung, Hoffnung, Heilung
  • Alles ist ruhig und klar
  • Habe Vertrauen, glaube an Wunder
  • Unerwartete Hilfe
Hab Vertrauen, dass alles gutgehen wird. Auch wenn Dein Schatten entschwunden ist. Unerwartet kommt oft, so dass die Kinder im Abschlussband der Schatten-Trilogie unerwartet Hilfe erhalten, damit sich am Ende alles zum Guten wendet.

XVIII Der Mond

  • Achte auf deine Intuition
  • Folge deiner Phantasie und deinen Träumen
  • Gehe mit Bedacht vor
  • Ein unklarer und schwieriger Weg liegt vor dir

XIX Die Sonne

  • Feiern, Vergnügen und Überfluss
  • Gute Gesundheit, materielles Glück
  • Kindliches Staunen und Freude
  • Eine glückliche Ehe oder die Geburt eines geliebten Kindes

XX Das Gericht

  • Ein großer Weckruf
  • Handle nach deinen Erkenntnissen
  • Ein neuer Tag beginnt
  • Eine endgültige Entscheidung

XXI Die Welt

  • Höhepunkt all deiner Fähigkeiten und Bemühungen
  • Vollendung einer wichtigen Lebenslektion
  • Selbstverwirklichung
  • Flucht, Umzug, internationale Reisen

Ich habe eine Challenge-Übersichtsseite erstellt, auf der ich die Challenges zeige, bei denen ich mitmache.

2 Kommentare

  1. Servus!

    Heute steht das erste Update an – und wow, acht Titel hast du schon geschafft (Ich hoffe, ich habe mich nicht verzählt)? Herzlichen Glückwunsch, das nenne ich motiviert :).

    Liebe Grüße
    Ascari

    1. Hi Ascari, jetzt habe ich Dein Update gesehen und bin auch bei den anderen Teilnehmern gewesen, habe aber glatt vergessen, zu antworten. Üblicherweise brauche ich keine 20 Tage für eine Antwort 🙂 Ja, ich befasse mich sowieso ein wenig mit den Tarotkarten, so dass ich gern die Bezüge zu Buchwelt herstelle.
      Herzliche Grüße
      Frank

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert